Advertisement

Einleitung

  • Julia Neumann-Szyszka
  • Thomas Pfahler
Chapter

Zusammenfassung

Der öffentliche Sektor ist stark durch legalistische Steuerung geprägt. Gesetze und Verordnungen werden auf konkrete Fälle und Fallgruppen angewandt, um Rechtssicherheit zu gewährleisten und den Gleichheitsgrundsatz umzusetzen. Lange Zeit galt die öffentliche Hand deshalb auch als wenig von ökonomischen Abwägungen beeinflusst und häufig als unwirtschaftlich. Neben die klassische Sachziel- bzw. Gemeinwohlorientierung des öffentlichen Sektors treten allerdings zunehmend Wirtschaftlichkeitsüberlegungen und, damit verbunden, auf eine finanzielle Steuerung ausgerichtete Instrumente.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  • Julia Neumann-Szyszka
    • 1
  • Thomas Pfahler
    • 2
  1. 1.Fakultät Wirtschaft und SozialesHAW HamburgHamburgDeutschland
  2. 2.Fakultät für Wirtschaft und SozialesHAW HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations