Advertisement

Ansprüche des Auftragnehmers aus Behinderung und Unterbrechung (§ 6 VOB/B)

  • Christian Zanner
Chapter
Part of the Bau- und Architektenrecht nach Ansprüchen book series (BAA)

Zusammenfassung

§ 6 VOB/B stellt eine Sonderregelung für den Fall von Behinderungen und Unterbrechungen des vertraglich vorgesehenen Bauablaufs dar. Als Rechtsfolge sieht § 6 VOB/B einen Anspruch auf Bauzeitverlängerung, vorzeitige Abrechnung erbrachter Leistungen, Kündigung beider Vertragspartner und Schadenersatz vor. Daneben ist für den Fall des Annahmeverzuges ein Entschädigungsanspruch aus § 642 BGB i.V.m. § 6 Abs. 2 Satz 2 VOB/B möglich.

Literaturverzeichnis

  1. Franke, Horst; Kemper, Ralf; Zanner, Christian; Grünhagen, Matthias: VOB-Kommentar, München (Werner Verlag) 5. Auflage 2013 zitiert : Franke/Kemper/Zanner/GrünhagenGoogle Scholar
  2. Heiermann, Wolfgang; Riedl, Richard; Rusam, Martin: Handkommentar zur VOB, Wiesbaden und Berlin (Vieweg Verlag) 13. Auflage 2013 zitiert : Heiermann/Riedl/RusamGoogle Scholar
  3. Ingenstau/Korbion: VOB-Kommentar, herausgegeben von Leupert/Wietersheim, München (Werner Verlag) 19. Auflage 2015 zitiert : Ingenstau/KorbionGoogle Scholar
  4. Zanner, Christian; Salbach, Birthe; Viering, Markus: Rechte aus gestörtem Bauablauf und Ansprüchen, Wiesbaden (Springer Vieweg Verlag) 2014Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  • Christian Zanner
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations