Advertisement

Einleitung Problemstellung und Ausgangslage

Chapter
Part of the Best of Pflege book series (BOP)

Zusammenfassung

Prognosen zufolge wird es, aufgrund der immer höheren Lebenserwartung, in den kommenden Jahrzehnten zu einem Anstieg der an Demenz erkrankten Personen kommen. Derzeit wird in Österreich von einer ungefähren Zahl von 130 000 Personen ausgegangen, die an einer Form von Demenz erkrankt sind. 2050 wird sich dieser Anteil verdoppelt haben (vgl. Sütterlin et al. 2011: 13). Soziale Organisationen sehen sich immer stärker in die Pflicht genommen, sich auf diese Herausforderungen gut vorzubereiten. In Österreich wurden, initiiert durch das „Competence Center Integrierte Versorgung“ (CCIV), eine Einrichtung der österreichischen Sozialversicherung, in Zusammenarbeit mit der sozialen Krankenversicherung, Schwerpunkte zum Thema Demenz gesetzt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Caritas Sozialstation WiedenWienÖsterreich

Personalised recommendations