Fazit

Chapter
Part of the Best of Therapie book series (BESTTHER)

Zusammenfassung

Die Eingangsfrage war, wie kann die Ausbildungssupervision die klinisch-praktische Kompetenzentwicklung in der Logopädieausbildung, wie sie im Kompetenzprofil für die Logopädie beschrieben ist, begleiten. Das Kompetenzprofil für die Logopädie (vgl. Rausch) spiegelt die notwendigen beruflichen und persönlichen Fähig- und Fertigkeiten wider, die Logopädinnen in ihrer beruflichen Tätigkeit brauchen und die während der Ausbildung erworben und geschult werden sollen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Abteilung für Phoniatrie und Pädaudiolog Studiengang LogopädieFriedrich Alexander Universität Erlangen/Nürnberg HNOErlangenDeutschland

Personalised recommendations