Advertisement

Eingriffsvoraussetzungen, zusätzliche Eingriffe in Vertragsbeziehungen und Schutzbestimmungen

Chapter

Zusammenfassung

Die Eingriffsvoraussetzungen oder Auslöser (Trigger) der Maßnahmen lassen sich Art. 102 Abs. 1 RL 2013/36/EU entnehmen. Dabei übernimmt Art. 102 Abs. 1 a) RL 2013/36/EU den Auslöser der Vorgängervorschrift, Art. 136 Abs. 1 RL 2006/48/EG, und passt ihn an die aktuell geltenden Vorschriften an, indem er auf die neu gefasste Richtlinie und die neu geschaffene VO (EU) Nr. 575/2013 verweist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für BankrechtUniversität zu KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations