Advertisement

Nichts bleibt, wie es ist!

  • Wolfgang ViewegEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Wie war das Leben der Menschen in Deutschland, bevor man die Soziale Marktwirtschaft ‚erfunden‘ hatte? Was führte die ‚Erfinder‘ dazu, über etwas Derartiges wie die Soziale Marktwirtschaft überhaupt nachzudenken? Wie wurde die Soziale Marktwirtschaft implementiert und etabliert? Wie wurde aus einer ordnungspolitischen Idee einzelner weitsichtiger Wissenschaftler eine großartige Erfolgsgeschichte für alle Menschen in unserem Land… und darüber hinaus? – Soweit der Blick in die hinter uns liegende jüngere Geschichte. Jetzt der Blick auf Heute: Welchen Stand hat die Soziale Marktwirtschaft in unserer heutigen globalisierten Welt? Und schließlich die Zukunftsfrage: Wie soll es weitergehen? Ist die Soziale Marktwirtschaft noch adäquat?

Literatur

  1. Jackson, T. (2011). Wohlstand ohne Wachstum. Leben und Wirtschaften in einer endlichen Welt (2. Aufl.). München: oekom. (Original 2009).Google Scholar
  2. Kleiber, M. (2014). Der grundrechtliche Schutz künftiger Generationen. Recht der Nachhaltigen Entwicklung. Tübingen: Mohr Siebeck.Google Scholar
  3. Klein, N. (2015). Die Entscheidung. Kapitalismus vs. Klima. Frankfurt a. M.: Fischer.Google Scholar
  4. Klöckner, J. (2015). Bericht der Kommission „Nachhaltig leben – Lebensqualität bewahren“. (Leitung der Kommission) Abschlussbericht. Berlin: CDU Deutschland. https://www.cdu.de/system/tdf/media/dokumente/abschlussbericht-nachhaltig-leben.pdf?file=1. Zugegriffen: 19. Mai 2017.
  5. Linne, G., & Schwarz, M. (2003). Vom Leitbild nachhaltiger Entwicklung zur Praxis nachhaltigen Wirtschaftens. Einführung. In G. Linne & M. Schwarz (Hrsg.), Handbuch Nachhaltige Entwicklung (S. 11–19). Opladen: Leske + Budrich.CrossRefGoogle Scholar
  6. Miegel, M. (2011). Exit. Wohlstand ohne Wachstum. Berlin: List.Google Scholar
  7. Randers, J. (2014). 2052. Der neue Bericht an den Club of Rome: Eine globale Prognose für die nächsten 40 Jahre. München: oekom.Google Scholar
  8. Stern, N. (2006). Stern Review. Der wirtschaftliche Aspekt des Klimawandels. Zusammenfassung/Executive Summary. http://www.umwelt-beratung.de/pdf/sternreportklimawandel.pdf. Zugegriffen: 19. Mai 2017.
  9. Welzer, H., & Wiegandt, K. (2011). Perspektiven nachhaltiger Entwicklung. Wie die Welt im Jahr 2050 aussieht – und warum man darüber reden muss. In H. Welzer & K. Wiegandt (Hrsg.), Perspektiven einer nachhaltigen Entwicklung (S. 7–13). Frankfurt a. M.: Fischer.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Bad KreuznachDeutschland

Personalised recommendations