Advertisement

Mitarbeiterführung

  • Dietmar Goldammer
Chapter

Zusammenfassung

Welche Berufe sind heute bei den jüngeren Leuten begehrt? Danach hat ein Marktforschungsinstitut 700 Schüler gefragt, und die haben den Ingenieur als Berufswunsch unter den Top Ten an die 5. Stelle gesetzt [22]. Ähnlich aufschlussreich ist die Untersuchung der Frage, welche Fachgebiete den größten Bedarf an neuen Mitarbeitern haben. Unter den hundert begehrtesten akademischen Berufen landen die Ingenieure danach hinter Lehrern und Ärzten auf Platz 3 [22]. Für die Jobsuche sind das also geradezu ideale Voraussetzungen. Allerdings sollte auch erkannt werden, dass das Fachwissen allein dafür nicht ausreicht. Die Ingenieure und Architekten brauchen außerdem Teamgeist sowie die Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit anderen. Persönlichkeit schlägt Fachkompetenz, kann man inzwischen sogar lesen [23], und damit haben auch Bewerber eine Chance, deren Fachwissen zwar zunächst nicht ausreicht, deren Persönlichkeit und deren Motivation aber überzeugen können. Auch Ältere haben wieder berufliche Aussichten, einige werden schon wieder aus dem Abschied zurückgeholt.

Literatur

  1. 7.
    Goldammer, D.: Der Wandel im Planungsbüro. Schiele & Schön, Berlin (2006)Google Scholar
  2. 9.
    Goldammer, D.: Organisation der Nachfolge im Planungsbüro. IRB Fraunhofer/Bundesanzeiger, Stuttgart (2011)Google Scholar
  3. 15.
    Rosner, L.: Menschenkenntnis für Führungskräfte. Gabler, Wiesbaden (1996)Google Scholar
  4. 22.
    Wirtschaftswoche. Nr. 1/2, 10.1.2011Google Scholar
  5. 23.
    managerSeminare, Heft 154 (2011)Google Scholar
  6. 24.
    Polzin, B., Weigl, H.: Führung, Kommunikation und Teamentwicklung im Bauwesen. Vieweg+Teubner, Wiesbaden (2009)Google Scholar
  7. 25.
    Wagner, M.: Wiedersehen macht Freude. managerSeminare, Heft 160 (2011)Google Scholar
  8. 26.
    Carnegie, D.: Wie man Freunde gewinnt. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt (2008)Google Scholar
  9. 27.
    Reimann, S.: Harmonie als Hemmschuh. managerSeminare, Heft 160 (2011)Google Scholar
  10. 28.
    Opaschewski, H.W.: Der Beschäftigte wird zum Bürger. managerSeminare, Heft 154 (2011)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  • Dietmar Goldammer
    • 1
  1. 1.DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations