Advertisement

Eine Theorie für alle Fälle. Talcott Parsons, Robert K. Merton und der Strukturfunktionalismus

  • Hermann Korte
Chapter
Part of the Einführungskurs Soziologie book series (ESOZ)

Zusammenfassung

Im Februar 1990 feierte das Department of Sociology der University of Kansas ein Jubiläum. Hundert Jahre zuvor hatte dort Frank Wilson Blackmar am 3. Februar 1890 um 17.00 Uhr das erste Mal seine Vorlesung zum Thema „Elements of Sociology“ begonnen. Dieser frühe Beginn eines geregelten Unterrichts in Soziologie an einer nordamerikanischen Universität durch einen Professor für Soziologie (und Geschichte) war kein Einzelfall.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

Primärliteratur

  1. Linton, Ralph: Rolle und Status, in: Heinz Hartmann (Hg.): Moderne amerikanische Soziologie. Stuttgart 21973 (1967), S. 308 – 315Google Scholar
  2. Merton, Robert K.: Sozialstruktur und Anomie, in: Fritz Sack/René König (Hg.): Kriminalsoziologie. Frankfurt/Main 1968, S. 283 – 313Google Scholar
  3. Parsons, Talcott: Beiträge zur soziologischen Theorie. hg. von Dieter Rüschemeyer. Darmstadt/Neuwied 31973 (1964)Google Scholar
  4. Parsons, Talcott: Zur Theorie sozialer Systeme. Herausgegeben und eingeleitet von Stefan Jensen. Opladen 1976Google Scholar
  5. Parsons, Talcott: Das System moderner Gesellschaften. München 1972 („Grundfragen der Soziologie“, hrsg. von Dieter Claessens, Bd. 15)Google Scholar

Sekundärliteratur

  1. Gerhardt, Uta: Talcott Parsons. An Intellectual Biography. Cambridge 2002Google Scholar
  2. Jensen, Stefan: Talcott Parsons. Eine Einführung. Stuttgart 1983Google Scholar
  3. Jensen, Stefan: Systemtheorie. Stuttgart u. a. 1983Google Scholar
  4. Mackert, Jürgen/Steinbicker, Jochen: Zur Aktualität von Robert K. Merton. Wiesbaden 2013Google Scholar
  5. Münch, Richard: Theorie sozialer Systeme. Eine Einführung in Grundbegriffe, Grundannahmen und logische Strukturen. Opladen 1976Google Scholar
  6. Münch, Richard: Theorie des Handelns. Zur Rekonstruktion der Beiträge von Talcott Parsons, Emile Durkheim und Max Weber. Frankfurt/Main 1982Google Scholar
  7. Opielka, Michael: Gemeinschaft in Gesellschaft. Soziologie nach Hegel und Parsons. Wiesbaden 2004Google Scholar
  8. Wenzel, Harald: Die Ordnung des Handelns. Talcott Parsons’ Theorie des allgemeinen Handlungssystems. Frankfurt/Main 1990Google Scholar
  9. Wilke, Helmut: Systemtheorie. Eine Einführung in die Grundprobleme. Stuttgart/New York 1982Google Scholar

Copyright information

© Hermann Korte 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.MünsterDeutschland

Personalised recommendations