Advertisement

Disneyland Paris: Eine Pilgerstätte?

  • Florian FuchsEmail author
Chapter
  • 1.1k Downloads
Part of the pop.religion: lebensstil – kultur – theologie book series (PKRT)

Zusammenfassung

Die Massenkultur wird heute durch Kommerzialisierung angetrieben. Am Beispiel von Disneyland Paris macht Florian Fuchs zugleich deutlich, dass dieser Rahmen überstiegen wird. Das Disneyland ist eine moderne Pilgerstätte. Jeder Bereich im Inneren ist ein abgegrenzter Bereich, der seine eigene Erzählung bietet und so die Menschen aus den alltäglichen Bezügen in eine andere Welt holt und sie Schauer, Magie und Heilung konkret erleben lässt, gerade weil hier die Welt vermeintlich noch heil ist.

Schlüsselwörter

Pilgerstätte Massenkultur Kommerzialisierung Schauer Magie Heilung 

Literatur

  1. Baltic. 2013. Warum freut Ihr Euch, wenn Ihr ins DLP fahrt? http://msemporium.de/board/showthread.php?p=277841 Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  2. Bauer, M. 2011. Implizite und explizite Religion in den Medien unter pluralismustheoretischer Perspektive. In Religion im Plural, Hrsg. H. F. Rupp und K. Huizing, 19–52. Würzburg: Königshausen & Neumann.Google Scholar
  3. Bebbi. 2013. Warum freut Ihr Euch, wenn Ihr ins DLP fahrt? http://msemporium.de/board/showthread.php?p=277841. Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  4. Biersack, T., et al. 2011. Spektrum. Weltwunder der Gegenwart. Gütersloh: Brockhaus.Google Scholar
  5. cahaya. 2013. Warum freut Ihr Euch, wenn Ihr ins DLP fahrt? http://msemporium.de/board/showthread.php?p=277841. Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  6. Crush. 2013. Warum freut Ihr Euch, wenn Ihr ins DLP fahrt? http://msemporium.de/board/showthread.php?p=277841. Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  7. Disney, W. General Quotations. http://www.justdisney.com/walt_disney/quotes/. Zugegriffen: 12.Aug. 2014.
  8. Disneyfan1. 2013. Warum freut Ihr Euch, wenn Ihr ins DLP fahrt? http://msemporium.de/board/showthread.php?p=277841. Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  9. disneygiraffe. 2013. Warum freut Ihr Euch, wenn Ihr ins DLP fahrt? http://msemporium.de/board/showthread.php?p=277841. Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  10. Euro Disney S.C.A.a. Main Street, U.S.A. http://parks.disneylandparis.de/disneyland-park/lander/main-street-usa/index.xhtml. Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  11. Euro Disney S.C.A.b. Partnerprogramm. http://www.disneylandparis.de/affiliate/index.xhtml. Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  12. Euro S.C.A.c. Disneyland Paris Fans. http://corporate.disneylandparis.com/CORP/EN/Neutral/Images/Fan%20survey.jpg. Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  13. Hölscher, L. 1999. Religion im Wandel. Von Begriffen des religiösen Wandels zum Wandel religiöser Begriffe. In Religion als Thema der Theologie. Geschichte, Standpunkte und Perspektiven theologischer Religionskritik und Religionsbegründung, Hrsg. W. Gräb, 45–62. Gütersloh: Kaiser.Google Scholar
  14. James, W. 1902. The varieties of religious experience. A study in human nature. London: Longmans.CrossRefGoogle Scholar
  15. Joas, H. 2004. Braucht der Mensch Religion? Freiburg im Breisgau: Herder.Google Scholar
  16. Kaufmann, F. X. 1989. Religion und Modernität. Tübingen: Mohr Siebeck.Google Scholar
  17. Kaufman, S. K. 2008. Unsere Liebe Frau von Lourdes. Glaube und Kommerz an einem Marienwallfahrtsort. Concilium 44:483–492.Google Scholar
  18. Konsolenfreund. 2013. Warum freut Ihr Euch, wenn Ihr ins DLP fahrt?. http://msemporium.de/board/showthread.php?p=277841. Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  19. Konsolenfreund. 2014. http://www.msemporium.de/board/showthread.php?p=228421. Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  20. Korkis, J. 2013. Main Street, U.S.A. Is NOT Based on Marceline. http://www.mouseplanet.com/10203/Main_Street_USA_Is_NOT_Based_on_Marceline. Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  21. Luckmann, T. 1991. Die unsichtbare Religion. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  22. Magic. 2013. Warum freut Ihr Euch, wenn Ihr ins DLP fahrt? http://msemporium.de/board/showthread.php?p=277841. Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  23. Melli. 2013. Warum freut Ihr Euch, wenn Ihr ins DLP fahrt? http://msemporium.de/board/showthread.php?p=277841. Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  24. Mr.Fantasia. 2012. http://www.msemporium.de/board/showthread.php?p=228421. Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  25. Need Magic? 2013. Warum freut Ihr Euch, wenn Ihr ins DLP fahrt? http://msemporium.de/board/showthread.php?p=277841. Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  26. Notaprincess. 2012. http://www.msemporium.de/board/showthread.php?p=228421. Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  27. Pirner, M. L. 2009. Unterhaltung. In Sinnspiegel. Theologische Hermeneutik populärer Kultur, Hrsg. J. Kunstmann und I. Reuter, 173–186. Paderborn: Schöningh.Google Scholar
  28. Reiana. 2013. Warum freut Ihr Euch, wenn Ihr ins DLP fahrt? http://msemporium.de/board/showthread.php?p=277841. Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  29. Schröder, B. 2012. Religionspädagogik. Tübingen: Mohr Siebeck.Google Scholar
  30. Shanti. 2013. Warum freut Ihr Euch, wenn Ihr ins DLP fahrt? http://msemporium.de/board/showthread.php?p=277841. Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  31. TEA. 2008–2014. Global attractions and attendance reports 2008–2014. http://www.aecom.com/What+We+Do/Economics/Theme+Index+Report. Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  32. TEA. 2014. Theme index. Global attractions and attendance report. http://www.teaconnect.org/images/files/TEA_103_49736_150603.pdf. Zugegriffen: 20. März 2016.
  33. Thomas, G. 2001. Implizite Religion. Theoriegeschichtliche und theoretische Untersuchungen zum Problem ihrer Identifikation. Würzburg: Ergon.Google Scholar
  34. Wüppe, G. Das Finanzwunder von Lourdes. http://www.welt.de/welt_print/article2445015/Das-Finanzwunder-von-Lourdes.html. Zugegriffen: 12. Aug. 2014.
  35. Ziesing, F. 2007. …ich habe zu Gott gesagt: „Du kennst mich, du verstehst es, mir das Beste zu geben“. www.ramakrishna.de/christentum/lourdes.php. Zugegriffen: 12.Aug. 2014.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und LiteraturJulius-Maximilians-Universität WürzburgWürzburgDeutschland

Personalised recommendations