Advertisement

„Fusion ist wie Weihnachten“. Eine interdisziplinäre Betrachtung des Fusion Festivals als Ritual einer „Unsichtbaren Religion“

  • Laura AhaEmail author
Chapter
Part of the pop.religion: lebensstil – kultur – theologie book series (PKRT)

Zusammenfassung

Laura Aha schlägt mit ihrem Beitrag den Bogen zum Thema Event, indem sie mit „Fusion ist Weihnachten“ das Fusion-Festival im Hinblick auf Formen unsichtbarer Religion hin befragt. Dabei geht es um Begriffe bzw. Erfahrungen von Kult, Ekstase und Ritual. So ist das Festival selbst ein Ritual, das Grenzerfahrung ermöglicht. In der körperlichen Erfahrung wird die transformative Funktion des liminoiden Raumes spürbar, die eine hohe integrative Kraft aufweist (integrative Funktion). Beim Verständnis von Phänomenen wie dem Fusion-Festival bietet sich eine Zusammenarbeit von Religions- und Popforschung geradezu an.

Schlüsselwörter

Festival Unsichtbare Religion Kult Ekstase Ritual Grenzerfahrung 

Literatur

  1. Bräunlein, Peter J. 2012. Zur Aktualität von Victor Turner. Einleitung in sein Werk. Wiesbaden: VS Verlag.CrossRefGoogle Scholar
  2. Bubmann, Peter. 2005. Musik. In Handbuch Religion und Populäre Kultur, Hrsg. Kristian Fechner, et al., 206–215. Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  3. Bubmann, Peter. 2009. Religiöse Elemente in der Popkultur. In Popkultur und Religion. Best of…, Hrsg. Harald Schroeter-Wittke, 225–234. Jena: Edition Freskia.Google Scholar
  4. Buschmann, Gerd. 2001. Jugendkultur „Techno“. Säkularisierte Religiosität in der Postmoderne? International Journal of Practical Theology 5 (2001): 184–204.Google Scholar
  5. Clark, Terry Ray. 2012. Introduction: What is religion? What is popular culture? How are they related? In Understanding Religion and Popular Culture. Theories, Themes, Products and Practices, Hrsg. Terry Ray Clay und Dan W. Clanton Jr., 1–12. London: Routledge.Google Scholar
  6. Dumke, Oliver. 2001. Techno als säkulare Liturgie. In Techno-Soziologie. Erkundungen einer Jugendkultur, Hrsg. Ronald Hitzler und Michaela Pfadenhauser, 69–83. Opladen: Leske + Budrich.CrossRefGoogle Scholar
  7. Fermor, Gotthard. 1999. Ekstasis. Das religiöse Erbe in der Popmusik als Herausforderung an die Kirche. Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  8. Fuhr, Michael. 2007. Populäre Musik und Ästhetik. Die historisch-philosophische Rekonstruktion einer Geringschätzung. Transkript: Bielefeld.Google Scholar
  9. Gamillscheg, Marie. 2014. Vier Tage tanzen für den Kommunismus. http://www.welt.de/kultur/pop/article129799300/vier-tage-lang-tanzen-fuer-den-kommunismus.html. Zugegriffen: 25. Nov. 2014.
  10. Geertz, Clifford. 1987. Dichte Beschreibung. Beiträge zum Verstehen kultureller Systeme. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  11. Gennep, Arnold van. 2006. Übergangsriten (Les rites de passage), 3. Aufl. Campus: Frankfurt a. M.Google Scholar
  12. Jacke, Christoph. 2009. Einführung Populäre Musik und Medien. Berlin: Lit.Google Scholar
  13. Kirchner, Babette. 2011. Eventgemeinschaften. Das Fusion Festival und seine Besucher. Wiesbaden: VS Verlag.Google Scholar
  14. Kirchner, Babette. 2013. Posttraditionale Vergemeinschaftungen durch religiöse Efferveszenzen – Über den katholischen Weltjugendtag in Köln und das Fusion Festival in Lärz. In Religionshybride. Religion in posttraditionalen Kontexten, Hrsg. Peter Berger, et al., 217–229. Wiesbaden: Springer.Google Scholar
  15. Klein, Gabriele. 2001. Urban story telling. Tanz und Popkultur. In Techno-Soziologie. Erkundungen einer Jugendkultur, Hrsg. Ronald Hitzler und Michaela Pfodenhauer, 161–176. Opladen: Leske + Budrich.CrossRefGoogle Scholar
  16. Kulturkosmos Müritzsee e. V. 2014. http://fusion-festival.de/de/2014/festival/was-ist-die-fusion. Zugegriffen: 25. Nov. 2014.
  17. Luckmann, Thomas. 1991. Die unsichtbare Religion. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  18. Schroeter-Wittke, Harald. 2003. Übergang statt Untergang Victor Turners Bedeutung für eine kulturtheologische Praxistheorie. ThLZ 128:575–588.Google Scholar
  19. Schroeter-Wittke, Harald. 2009. Thesen zu einer Praktischen Theologie der Popkultur. In Popkultur und Religion. Best of…, Hrsg. Harald Schroeter-Wittke, 441–447. Jena: Edition Freskia.Google Scholar
  20. Trance. 2014. http://de.thefreedictionary.com/trance. Zugegriffen: 25. Nov. 2014.
  21. Turner, Victor. 1982. From ritual to theatre. The human seriousness of play. London: PAJ.Google Scholar
  22. Turner, Victor. 2005. Das Ritual. Struktur und Anti-Struktur, 9. Aufl. Campus: Frankfurt a. M.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Kunst/Musik/TextilUniversität PaderbornPaderbornDeutschland

Personalised recommendations