Advertisement

Zusammenfassung

Der wachsende Wettbewerbsdruck in Verbindung mit einer zunehmenden Heterogenisierung von Bedürfnissen und einer gesteigerten Erwartungshaltung privater Nachfrager stellen Dienstleistungsanbieter auf Massenmärkten vor die Herausforderung der Profilierung. Als zentraler Ansatz einer Wettbewerbsprofilierung etablierte sich in Wissenschaft und Praxis die konsequente Ausrichtung der Leistungsgestaltung auf den einzelnen Nachfrager. Grundsätzlich erfordert diese Individualisierungsstrategie Anbietervorteile zu gewährleisten und Kundenvorteile zu erzielen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität Duisburg-EssenDuisburgDeutschland

Personalised recommendations