Modellvergleich

Chapter
Part of the BestMasters book series (BEST)

Zusammenfassung

Von den vier im Detail betrachteten Modellen können nur die Arbeiten Demidova (2008) und Grieben, Şener (2009) eine Analyse von Handelsliberalisierungswirkungen bei asymmetrischen Ländern leisten. Die Ansätze Schröder, Sørensen (2012a) und Dinopoulos, Unel (2011) beschränkten sich auf eine diesbezügliche Untersuchung in einem symmetrischen Länderszenario. Da die Annahme bzgl. der Ländersymmetrie das Anwendungsfeld der Modelle wesentlich bestimmt, werden im folgenden Vergleich die vorgestellten Modelle, welche die Annahme der Länderasymmetrie und Ländersymmetrie beinhalten, separat miteinander verglichen. Hieraus resultiert bereits als erste Modellempfehlung: Für eine Untersuchung von Handelsliberalisierungswirkungen auf asymmetrische Länder eignen sich die Modelle Schröder, Sørensen (2012a) und Dinopoulos, Unel (2011) nicht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH)Halle (Saale)Deutschland

Personalised recommendations