Advertisement

Welchen Einfluss haben Lebensereignisse auf das Verkehrshandeln?

Chapter
Part of the Studien zur Mobilitäts- und Verkehrsforschung book series (SZMV)

Zusammenfassung

Nach der Betrachtung von Lebensereignissen und dem Verkehrsmittelbesitz im Lebensverlauf und hinsichtlich intergenerationaler Unterschiede, beschäftigt sich die dritte Fragestellung nun mit dem Einfluss von Lebensereignissen auf das Verkehrshandeln. Dabei wird der Umzug als Ereignis zwischen Lebensereignis und Anpassung wie in den ersten Hypothesen der beiden vorangegangenen Fragestellungen noch einmal gesondert betrachtet: Es wird überprüft, inwiefern sesshafte Individuen ihren Verkehrsmittelbesitz seltener ändern und somit stärkere Gewohnheiten aufbauen (Hypothese 12).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für HumangeographieGoethe-Universität FrankfurtFrankfurt/MainDeutschland

Personalised recommendations