Advertisement

Positionierung der Arbeit und Ableitung von Forschungshypothesen

  • Philipp Noormann
Chapter
Part of the Kundenmanagement & Electronic Commerce book series (KEC)

Zusammenfassung

Die Ergebnisse der Literaturbestandsaufnahme verdeutlichen, dass Konsumenten- und Kategoriencharakteristika die höchste Erklärungskraft für die Bereitschaft von Kunden Eigenmarken zu kaufen, beigemessen wird. Die meisten Eigenmarkenstudien beruhen indessen auf der Prämisse, dass Kunden innerhalb einer Produktkategorie entweder eine Präferenz für Hersteller- oder für Eigenmarken aufweisen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für MarketingWestfäl. Wilhelms-UniversitätMünsterDeutschland

Personalised recommendations