Advertisement

Zusammenfassung

  • Wolfgang RidEmail author
  • Gerhard Parzinger
  • Michael Grausam
  • Ulrich Müller
  • Carolin Herdtle
Chapter
  • 6.8k Downloads
Part of the ATZ/MTZ-Fachbuch book series (ATZMTZ)

Zusammenfassung

In dem vorliegenden Buch werden die komplexen Zusammenhänge von Akteuren, Technologien, Marktdeterminanten und Wirtschaftlichkeitsaspekten des (E‑)Carsharing in Deutschland analysiert und transparent gemacht. Mit Hilfe einer empirischen Studie konnten die Sichtweisen, Meinungen und Erwartungen von zentralen Akteuren des (E‑)Carsharing in die Ergebnisdarstellung einbezogen werden. Dies erlaubt Einsichten in die Einflussfaktoren sowohl der Anbieter‐ als auch der Nachfrageseite des (E‑)Carsharing und bietet damit die Möglichkeit, das Potential und die Erfolgsfaktoren für die zukünftige Entwicklung des (E‑)Carsharing in Deutschland abzuschätzen. Die Studie erkennt ein hohes Potential für (E‑)Carsharing und differenziert die Erfolgsfaktoren auch vor dem Hintergrund des räumlichen Kontextes: Auch in ländlichen Kommunen wird auf ein Potential für (E‑)Carsharing geschlossen, obgleich sich dort die Erfolgsparameter und die Wirtschaftlichkeitsanalyse häufig anders darstellen als in verdichteten städtischen Räumen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Rid
    • 1
    Email author
  • Gerhard Parzinger
    • 2
  • Michael Grausam
    • 3
  • Ulrich Müller
    • 4
  • Carolin Herdtle
    • 5
  1. 1.Fachgebiet Stadt- und RegionalökonomieFachhochschule ErfurtErfurtDeutschland
  2. 2.Fachgebiet Stadt- und RegionalökonomieFachhochschule ErfurtErfurtDeutschland
  3. 3.humantekturBerlinDeutschland
  4. 4.MWOWürzburgDeutschland
  5. 5.Städtebau-InstitutUniversität StuttgartStuttgartDeutschland

Personalised recommendations