Advertisement

Erster Teil: Einleitung

Chapter

Zusammenfassung

Krankheiten mindern die Lebensqualität des Betroffenen. Seine Fähigkeit, am Erwerbs- und Gemeinschaftsleben teilzunehmen wird durch die Erkrankung beeinträchtigt. Die Sicherstellung der Teilhabe an der Gesellschaft ist allerdings zentrales Anliegen des aus Art. 1 I i.V.m. 20 I GG gefolgerten Rechts auf Gewährleistung eines menschenwürdigen Existenzminimums. Zwischen diesem und dem Bedürfnis nach Krankenbehandlung besteht deshalb ein unmittelbarer Zusammenhang.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.ErfurtDeutschland

Personalised recommendations