Politikberatung in der Flüchtlingskrise

Ein Fall für den Ethikrat?
Chapter
Part of the Studien der NRW School of Governance book series (NRW SCHOOL)

Zusammenfassung

„Wir schaff en das!“ Angela Merkels Schlüsselsatz zur Flüchtlingskrise drückt Entschlossenheit aus – nicht ganz so drastisch, aber doch in der Nähe der Schröderschen „Basta!-Politik“ hat die Bundeskanzlerin mit dieser Aussage vom August 2015 vor der Bundespressekonferenz eine klare Vorgabe für die Ausgestaltung der Flüchtlingspolitik formuliert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bieber, Christoph und Sven Grundmann. 2014. Ethik und Politikmanagement. Zeitschrift für Politikwissenschaft, Sonderheft 2013. Baden-Baden: Nomos.Google Scholar
  2. Bleisch, Barbara und Markus Huppenbauer. 2011. Ethische Entscheidungsfindung. Ein Handbuch für die Praxis. Zürich: Versus.Google Scholar
  3. Bogner, Alexander. 2011. Die Ethisierung von Technikkonflikten. Studien zum Geltungswandel des Dissenses. Weilerswist: Velbrück.Google Scholar
  4. Ezazi, Gordian. 2016. Ethikräte in der Politik. Genese, Selbstverständnis und Arbeitsweise des Deutschen Ethikrates. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  5. Kettner, Matthias. 2005. Ethik-Komitees. Ihre Organisationsform und ihr moralischer Anspruch. Erwägen, Wissen, Ethik 16 (1): 3-16.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.LS 103 / Institut für PolitikwissenschaftUniversität Duisburg-EssenDuisburgDeutschland

Personalised recommendations