Advertisement

Einleitung

Chapter

Zusammenfassung

In den ersten 25 Jahren nach dem Ende des Kalten Krieges konnte die deutsche Bevölkerung beobachten, wie sich die Bundeswehr von einer reinen Verteidigungsarmee zu einer Armee im Auslandseinsatz wandelte. Anders als während des Ost-West-Konflikts befürchtet, wurde nicht die norddeutsche Tiefebene zum Einsatzgebiet, sondern der Balkan, der Nahe Osten, der Hindukusch und das Horn von Afrika. Nicht die Landesverteidigung war dort die unmittelbare Aufgabe, sondern die Sicherung von Waffenstillständen und Seefahrtsrouten, die Unterstützung und Durchführung von Luftangriffen auf Bodenziele sowie die Aufstandsbekämpfung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität MannheimMannheimDeutschland

Personalised recommendations