Advertisement

Ansatzvorschriften, Bilanzierungsverbote und Kennziffern

  • Boris HubertEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Lernziele

  • Kenntnis von Ansatzvorschriften sowie Ansatzverboten innerhalb der Bilanz wie

  • Rückstellungen,

  • Rechnungsabgrenzungsposten,

  • Bedeutung der Position nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag

  • sowie Bilanzkennziffern.

Literatur

  1. Deitermann, M., Schmolke, S., Rückwart, W.-D.: Industrielles Rechnungswesen IKR, 38. Aufl. Winklers, Braunschweig (2010)Google Scholar
  2. Graumann, M., Schmidt-Graumann, A.: Rechnungslegung und Finanzierung der Krankenhäuser, 2. Aufl. NWB, Herne (2011)Google Scholar
  3. Horváth, P.: Controlling, 12. Aufl. Vahlen, München (2011)Google Scholar
  4. Olfert, K.: Finanzierung, 16. Aufl. Kiehl, Herne (2013)Google Scholar
  5. Wedell, H., Dilling, A.A.: Grundlagen des Rechnungswesens, 14. Aufl. Verlag NWB, Herne (2013)Google Scholar
  6. Wehrheim, M., Renz, A.: Die Handels- und Steuerbilanz, 3. Aufl. Vahlen, München (2011)Google Scholar
  7. Wöhe, G., Döring, U.: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 25. Aufl. Vahlen, München (2013)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) MosbachBad MergentheimDeutschland

Personalised recommendations