Advertisement

Entwicklung und theoretische Prüfung eines Modells zur Organisation von WTTDienstleistungen aus WT-Nehmersicht

  • Steffen PreisslerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Im Rahmen dieses Kapitels wird ein eigenes Modell entwickelt, das eindeutige Erklärungskraft zur Fragestellung besitzt, wann Wissens- und Technologietransferdienstleistungen (WTT-Dienstleistungen) aus Sicht des WT-Nehmers i) vor allem marktlich, ii) vor allem hierarchisch oder iii) durch hybride Formen organisiert werden sollten. Hierzu werden zunächst (1) Begriffsdefinitionen der vorliegenden Arbeit gegeben, (2) grundlegende Modellannahmen vor dem Hintergrund der theoretischen Grundlagen hergeleitet und (3) anschließend, basierend auf den vorgenommenen Modellannahmen, entsprechende Hypothesen aufgestellt. Damit wird die Grundlage geschaffen, die getroffenen Hypothesen mit Hilfe der Transaktionskostentheorie theoretisch zu prüfen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Wissens- und TechnologietransferFraunhofer IMW Wissens- und TechnologietransferLeipzigDeutschland

Personalised recommendations