WTT-Dienstleistungen im Lichte der Transaktionskostentheorie (TAKT)

Chapter

Zusammenfassung

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der ökonomisch besten Organisation von Wissens- und Technologietransferdienstleistungen (WTT-Dienstleistungen) aus Sicht von Wissens- und Technologienehmern (WT-Nehmern). In der Literatur wurde der Zusammenhang zwischen (a) dem Transferobjekt und dem WT-Nehmer auf der einen Seite und (b) der Organisation von WTT-Dienstleistungen aus Sicht des WT-Nehmers auf der anderen Seite bislang nicht als zentrale Fragestellung untersucht. Vor diesem Hintergrund wird im Rahmen der vorliegenden Arbeit ein Modell entwickelt, das diesen Zusammenhang erweitert und es ermöglicht, konkrete Aussagen über die Organisation von WTT-Dienstleitungen zu treffen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Wissens- und TechnologietransferFraunhofer IMW Wissens- und TechnologietransferLeipzigDeutschland

Personalised recommendations