Denken Die Genese der Sozialwelt

Chapter
Part of the Gesammelte Schriften book series (GESCH, volume 1)

Zusammenfassung

Die humane Lebensform muss sich in zwei Welten ausbilden: der Natur und der Sozialwelt. Beider Bildungsprozess ist evolutiv von Interesse, die Vorgaben, die den einen und anderen möglich machen, sind jedoch unterschiedlich. Die Natur ist da, zu ihr muss allerdings der Zugang erst gefunden werden. Gewinnen lässt er sich nur vermöge der konstruktiv geschaffenen Formen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Albert-Ludwigs-Universität FreiburgFreiburgDeutschland

Personalised recommendations