Advertisement

Lipide – von Fettsäuren zu Membranen

  • Fabian EbnerEmail author
  • Linda Anna Michelle Gehre
  • Claudia Tallian
Chapter
  • 4.5k Downloads
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Unter der Gruppe der Lipide werden im Allgemeinen Derivate der langkettigen, aliphatischen Fettsäuren verstanden, welche essentielle Grundstoffe für die Zelle darstellen. In dieser sind Lipide einerseits am Aufbau der Zellmembran, in Form von Phospholipiden und Glycolipiden, beteiligt und andererseits sind sie als Energielieferanten, Energiespeicher, in Form der Triglyceride, und als Signalmoleküle zu finden. Lipide sind demnach keine Makromoleküle, sondern bilden durch kovalente Wechselwirkungen funktionelle Strukturen aus.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  • Fabian Ebner
    • 1
    Email author
  • Linda Anna Michelle Gehre
    • 2
  • Claudia Tallian
    • 3
  1. 1.Ruprecht-Karls-Universität HeidelbergHeidelbergDeutschland
  2. 2.Universität LeipzigLeipzigDeutschland
  3. 3.Universität für BodenkulturWienÖsterreich

Personalised recommendations