Advertisement

Theoretischer Rahmen

  • Tonia RambausekEmail author
Chapter
  • 2k Downloads

Zusammenfassung

Zu Beginn dieses Kapitels (Abschnitt 2.1) werden die Theorien von Max Weber und Pierre Bourdieu besprochen, um zu zeigen, von welchem Gesellschaftsbegriff in dieser Arbeit ausgegangen wird. Das vorliegende Kapitel verbindet weiterhin die Theorien Webers und Bourdieus mit Konzepten von Inklusion (Abschnitt 2.2) und Exklusion (Abschnitt 2.3.3). Teilhabe und Selbstbestimmung (Abschnitt 2.4) werden als Lösung für Exklusionsprobleme diskutiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität KasselKasselDeutschland

Personalised recommendations