Advertisement

Zusammenfassung und Ausblick

Chapter
Part of the Information - Organisation - Produktion book series (IOP)

Zusammenfassung

Mit der vorliegenden Arbeit hat der Verfasser zum einen für die Frage, welche M&A-Hypothesen für die Stahlindustrie Gültigkeit besitzen unter Berücksichtigung der Wirkungszusammenhänge der Finanzkennzahlen, die diese Hypothesen operationalisieren (Validitätsdefekt) eine Antwort präsentiert. Und zum anderen wurde durch den Autor die Frage beantwortet, wie methodenspezifische Stahl-Prognosemodelle (Integrationsdefekt) aussehen können, die die systematische und kontextbezogene Ermittlung der unternehmensspezifischen Übernahme- und Fusionswahrscheinlichkeit von potenziellen Akquisezielen in der deutschen Stahlindustrie mithilfe von hypothesenbasierten Finanzkennzahlen ermöglichen und unter Berücksichtigung der Gesamtwirkungen der einzelnen Finanzkennzahlen ermittelt wurden.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.thyssenkrupp AGEssenDeutschland

Personalised recommendations