Der Nationale Integrationsplan und Türkisch für Anfänger (2006–2008)

Eine diskursanalytische Untersuchung
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Artikel wird der Zusammenhang zwischen der Integrationsprogrammatik der deutschen Regierung in den 2000er Jahren und den im öffentlich-rechtlichen Rundfunk produzierten Fernsehsendungen untersucht. Im Besonderen werden die Aufgaben angeführt, die den Medien von Seiten der Bundesregierung zugeschrieben wurden. Im Zuge des Inkrafttretens des Nationalen Integrationsplans im gesellschaftlichen Harmonisierungsprozess nahmen diese nämlich eine zentrale Stellung ein. Die Parallelitäten zwischen den diskursiven Aussagen in der ARD-Fernsehserie Türkisch für Anfänger (2006–2008) und den Zielen des Nationalen Integrationsplans werden anhand einer kritischen Diskursanalyse näher untersucht.

Schlüsselbegriffe

Integration TV-Serie der Nationale Integrationsplan Migration Fernsehen Türkisch für Anfänger Multikulturalismus Assimilation 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Quellen

  1. Alba-Juez, Laura. 2009. Perspectives on Discourse Analysis – Theory and Practice. Newcastle: Cambridge Scholars Publishing.Google Scholar
  2. Bax, Daniel. 2013. Die andere Parallelgesellschaft. taz. die tageszeitung. 28.05.2013. http://www.taz.de/!5066593/. Zugegriffen: 24.03.2016.
  3. Beck-Gernsheim, Elisabeth. 2006. Türkische Bräute und die Migrationsdebatte in Deutschland. Aus Politik und Zeitgeschichte (1): 32–37.Google Scholar
  4. Bonfadelli, Heinz. 2007. Die Darstellung ethnischer Minderheiten in den Massenmedien. In Medien und Migration- Europa als multikultureller Raum?, hrsg. Bonfadelli, Heinz, und Heinz Moser, 95–118. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  5. Darkow, Michael, Josef Eckhardt, und Gerhard Maletzke. 1985. Massenmedien und Ausländer in Der Bundesrepublik Deutschland. Frankfurt a. M.: A. Metzner.Google Scholar
  6. Dağtekin, Bora. 2006–2008. Türkisch für Anfänger. Google Scholar
  7. Esser, Hartmut. 2001. Integration und ethnische Schichtung. Mannheim: MZES.Google Scholar
  8. Geißler, Rainer. 2008. Was ist „mediale Integration“? Die Rolle der Medien bei der Eingliederung von MigrantInnen. Televizion 21.1: 11–16.Google Scholar
  9. Gür, Tahir. 2013. Post-Modern Bir Araştırma Yöntemi Olarak Söylem Çözümlemesi. Zeitschrift für die Welt der Türken 5 (1): 185–202.Google Scholar
  10. Hoffmann, Rainer. 2007. ARD-Leitlinien 2007/2008 grundgesetzwidrig! Solarresearch. http://solarresearch.org/wp/wp-content/uploads/2015/02/ARD_Leitlinien.pdf. Zugegriffen: 25.05.2016.
  11. Kosnick, Kira. 2000. Building Bridges: Media for Migrants and the Public-service Mission in Germany. European Journal of Cultural Studies 3 (3): 319–342. doi: 10.1177/136754940000300304.
  12. Milliyet. 2006. “Patates gibi lafl ar konusunda hiç kimse hassas değil”. Milliyet. http://www.milliyet.com.tr/2006/03/29/pazar/paz03.html. Zugegriffen: 24.03.2016.
  13. Müller Daniel. 2005. Die Darstellung ethnischer Minderheiten in deutschen Medien. In Massenmedien und die Integration ethnischer Minderheiten in Deutschland, hrsg. Geißler, Rainer, und Horst Pöttker, 83–126. Bielefeld: transcript Verlag.Google Scholar
  14. OK Magazine. 2013. Bora Dagtekin ist der heimliche Star von ‚Fack Ju Göhte ‘. OK Magazine. http://www.ok-magazin.de/entertainment/kino-dvd/21904/bora-dagtekin-ist-dergeheime-star-von-fack-ju-goehte- Zugegriffen: 24.03.2016.
  15. Ortner, Christina. 2007. Tatort: Migration. Das Thema Einwanderung in der Krimireihe Tatort. Medien & Kommunikationswissenschaft 55 (1): 5–23.Google Scholar
  16. Roters G. 1991. Wie die Türken in Berlin die Medien nutzen. In: Programme gegen Fremdfeindlichkeit – 2. Radioforum Ausländer bei Uns, hrsg. Kilgus, Martin A. und Karl-Heinz Meier-Braun, 63–108. Baden Baden: Nomos.Google Scholar
  17. Glas, Andreas. 2009. jetzt. 27.11.2009. Drehbuchautor Bora Dagtekin: „Meine Serien sind wie eine Tütensuppe“. http://www.jetzt.de/karriereberater/drehbuchautor-bora-dagtekinmeine-serien-sind-wie-eine-tuetensuppe-489870. Zugegriffen: 24.03.2016.
  18. Van Dijk, Teun A. 1999. Discourse and Society. London: Sage.Google Scholar
  19. Wolf, Frederike. 2011. Interkulturelle Integration als Aufgabe des öffentlich-rechtlichen Fernsehens. Die Einwanderungsländer Deutschland und Großbritannien im Vergleich. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  20. Arbeitsgruppe „Medien – Vielfalt nutzen“ des Nationales Integrationsplans. 2008. Zwischenbilanz. http://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/IB/Anlagen/arbeitsgruppe-medien-zwischenbilanz.pdf?__blob=publicationFile. Zugegriffen: 06.08.2016.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Kultur- und Sozialwissenschaftliche FakultätTürk-Alman Üniversitesi, Türkisch-Deutsche UniversitätIstanbulTürkei

Personalised recommendations