Kritik der stabilen Routine

Chapter
Part of the Organisation und Gesellschaft - Forschung book series (OGF)

Zusammenfassung

Ab Mitte der 1990er-Jahre wurde eine Reihe empirischer Studien publiziert, welche die Vorstellung der endogen stabilen (habituellen) Routine stark kritisierten. Diese Kritik zieht die vor allem in der Form der habituellen Routine postulierte einfache Stimulus-Response-Form des in Organisationen beobachtbaren faktischen Verhaltens in Zweifel.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Freie Universität BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations