Advertisement

Jahresabschluss bei Personengesellschaften

  • Hans-Joachim RöhleEmail author
  • Thomas Wiegmann
Chapter

Zusammenfassung

Das Kapitel 9 befasst sich ausschließlich mit dem Jahresabschluss bei PersGes. Neben den allgemeinen Vorschriften zur Buchführungspflicht und zum Jahresabschluss enthält es auch Ausführungen zur Qualifizierung von Einkünften der Mitunternehmerschaft und zur steuerrechtlichen Gewinnermittlung und Gewinnverteilung. Es erfolgt sowohl eine Abgrenzung zwischen Gesamthandsvermögen, Sonderbetriebsvermögen als auch eine ausführliche Darstellung der Bilanzen der PersGes: die Handelsbilanz, die Ergänzungsbilanz (z.B. bei Gesellschafterwechsel, Einbringung eines Teilbetriebs nach § 24 UmwStG) und die Sonderbilanz (Ausweis des Sonderbetriebsvermögens I und II).

Literatur

  1. Bitz, Horst. 1992. Teilwertabschreibungen in Ergänzungsbilanzen von Personengesellschaften anlässlich eines Gesellschafterwechsels. Der Betrieb Heft 8:394–395.Google Scholar
  2. Gunsenheimer, Gerhard. 2010. Zur Verlustverrechnung nach § 15a EStG (mit handelsrechtlicher Behandlung der Verluste eines Kommanditisten). Steuer & Studium 7:305–315.Google Scholar
  3. Haas & Haas. 2014. Kapitalkonten in der KG, Zielkonflikte und Lösungen (mit gesellschaftsvertraglicher Musterlösung).WP – StB – RA. http://www.haas-und-haas.com/download/informationen/BAN%20Special%20A-04-10-haas.pdf. Zugegriffen: 20. Juli 2014.Google Scholar
  4. Schmidt, Ludwig, et al. (Hrsg.). 2017. Einkommensteuergesetz (EStG). München: C. H. Beck.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.RatingenDeutschland
  2. 2.Kamp-LintfortDeutschland

Personalised recommendations