Advertisement

Journalismuszentrierte Perspektive: Wahrnehmung wissenschaftlicher Evidenz

  • Lars Guenther
Chapter

Zusammenfassung

Welche Wahrnehmung haben Wissenschaftsjournalisten von wissenschaftlicher Evidenz? Und wie beeinflussen diese Wahrnehmungen die Darstellung wissenschaftlicher Evidenz in den Medien? Diesen Fragen widmet sich dieses Kapitel und versucht damit die bisherigen Erkenntnisse zu ergänzen. Bisher zeigte sich, dass sich – ob domänenabhängig oder nicht – die Repräsentation wissenschaftlicher Evidenz in den Medien unterscheidet. So scheint es journalistische Beiträge zu geben, die Ungesichertheit überbetonen und ebenso scheint es Beiträge zu geben, die Gesichertheit darstellen, wenn nicht sogar zuweilen suggerieren, weil zwar Ungesichertheiten bestehen, diese jedoch nicht erwähnt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Stellenbosch University, CRESTStellenboschSüdafrika

Personalised recommendations