Advertisement

Medizinische Versorgung für Menschen mit Behinderungen, die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten

Rechtliche und praktische Barrieren der Barrierefreiheit
Chapter

Zusammenfassung

Mirjam Schülle stellt in ihrem Beitrag die rechtlichen und praktischen Barrieren dar, die in der gesundheitlichen Versorgung asylsuchender Menschen mit Behinderungen bestehen. Während die Regelungen des Asylbewerberleistungsgesetzes (AsylbLG) einen medizinischen Minimalstandard normieren, soll die Aufnahmerichtlinie 2013/33/EU eine angemessene Versorgung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen und die UN-Behindertenrechtskonvention zudem einen diskriminierungsfreien Zugang zu Gesundheitsleistungen sicherstellen. In der Praxis erweist sich vor allem die restriktive Ausgabe von Behandlungsscheinen durch die Leistungsbehörden als wesentliche Zugangsbarriere. Die alternativ eingesetzte Gesundheitskarte ermöglicht einen niedrigschwelligeren Zugang und i.d.R. wird dann der Leistungsumfang bedarfsgerechter ausgelegt; jedoch wird diese nicht flächendeckend durch Länder und Kommunen umgesetzt, was die bestehende Ungleichheit in der Gesundheitsversorgung von Asylsuchenden vergrößert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Birk, Ulrich-Arthur. 2015. § 4 AsylbLG. In Sozialgesetzbuch XII. Sozialhilfe; Lehr- und Praxiskommentar, Hrsg. Renate Bieritz-Harder, Wolfgang Conradis, und Stephan Thie. Baden-Baden: Nomos.Google Scholar
  2. Bozorgmehr, Kayvan und Oliver Razum. 2015. Effect of Restricting Access to Health Care on Health Expenditures among Asylum-Seekers and Refugees: A Quasi-Experimental Study in Germany, 1994-2013. PloS one 10 (7): e0131483.  https://doi.org/10.1371/journal.pone.0131483.
  3. Bozorgmehr, Kayvan, Amir Mohsenpour, Daniel Saure, Christian Stock, Adrian Loerbroks, Stefanie Joos, und Christine Schneider. 2016a. Systematische Übersicht und „Mapping“ empirischer Studien des Gesundheitszustands und der medizinischen Versorgung von Flüchtlingen und Asylsuchenden in Deutschland (1990-2014). Bundesgesundheitsblatt, Gesundheitsforschung, Gesundheitsschutz 59 (5): 599–620.  https://doi.org/10.1007/s00103-016-2336-5.
  4. Bozorgmehr, Kayvan, Stefan Nöst, Heidrun M. Thaiss, und Oliver Razum. 2016b. Die gesundheitliche Versorgungssituation von Asylsuchenden. Bundesweite Bestandsaufnahme über die Gesundheitsämter. Leitthema: Gesundheit und Versorgung von Asylsuchenden und Geflüchteten. Bundesgesundheitsblatt, Gesundheitsforschung, Gesundheitsschutz 59 (5): 545–555.Google Scholar
  5. BAMF – Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. 2015. Leitfaden zur unmittelbaren innerstaatlichen Anwendung der Richtlinie 2013/32/EU des Rates vom 26.06.2013. Referat 410-7406-30/15. http://fluechtlingsrat-thr.de/sites/fluechtlingsrat/files/pdf/gesetze_verordnungen/europa/Lietfaden%20Umsetzung%20Verfahrensrichtlinie.pdf. Zugegriffen: 24. Oktober 2016.
  6. Calvot, Thomas, Merat, Claire et al. 2014. Hidden victims of the Syrian crisis: disabled, injured and older refugees. http://www.handicap-international.us/hidden_victims_of_syrian_crisis. Zugegriffen: 13. Februar 2017.
  7. Classen, Georg. 2008. Sozialleistungen für MigrantInnen und Flüchtlinge. Handbuch für die Praxis. Karlsruhe: Von-Loeper-Literaturverlag. Classen, Georg. 2016. Leitfaden zum Asylbewerberleistungsgesetz. http://www.fluechtlingsinfo-berlin.de/fr/asylblg/Leitfaden_AsylbLG.pdf. Zugegriffen: 31. August 2016.
  8. Eichenhofer, Eberhard. 2013. Gesundheitsleistungen für Flüchtlinge. Zeitschrift für Ausländerrecht und Ausländerpolitik 33 (5/6): 169–174.Google Scholar
  9. Europäische Kommission. 2015. Pressemitteilung. Mehr Verantwortung bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise: Europäische Kommission bringt Gemeinsames Europäisches Asylsystem auf Kurs und leitet 40 Vertragsverletzungsverfahren ein. Brüssel, 23. September 2015. http://europa.eu/rapid/press-release_IP-15-5699_de.htm. Zugegriffen: 24. Oktober 2016.
  10. Folz, Friedericke. 2014. Stand des Gemeinsamen Europäischen Asylsystems von Asylsuchenden. In Dokumentation der Fachtagung Besondere Schutzbedürftigkeit von Asylsuchenden feststellen. Rechtliche Bedingungen und Praxismodelle für das Aufnahme- und Asylverfahren. Berlin, 6. Februar 2014, Hrsg. zfm, KommMit für Migranten und Flüchtlinge e.V., Deutsches Rotes Kreuz. Berlin.Google Scholar
  11. Frehe, Horst. 2016. Vorschläge des Forums behinderter Juristinnen und Juristen (FbJJ) zum Kabinettsentwurf eines Gesetzes zur Stärkung des Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen (Bundesteilhabegesetz – BTHG). http://www.reha-recht.de/fileadmin/user_upload/RehaRecht/Infothek/Verwaltung_Verb%C3%A4nde_Organisationen/2016/Vorschl%C3%A4ge_des_FbJJ_zum_KabE-BTHG-neu-ho.pdf. Zugegriffen am 13. Februar 2017
  12. Frerichs, Konrad. 2014a. § 4 AsylbLG Leistungen bei Krankheit, Schwangerschaft und Geburt. In Juris PraxisKommentar SGB XII. Sozialhilfe/mit AsylbLG, Hrsg. Pablo Coseriu, Wolfgang Eicher, Rainer Schlegel und Thomas Voelzke. Saarbrücken: Juris Saarbrücken.Google Scholar
  13. Frerichs, Konrad. 2014b. § 6 AsylbLG Sonstige Leistungen. In Juris PraxisKommentar SGB XII. Sozialhilfe/mit AsylbLG, Hrsg. Pablo Coseriu, Wolfgang Eicher, Rainer Schlegel, und Thomas Voelzke. Saarbrücken: Juris Saarbrücken.Google Scholar
  14. Frings, Dorothee. 2009. Wer zahlt was? Gesetzliche Grundlagen zur Versorgung psychisch kranker Flüchtlinge. In Forum Hilfen für psychisch kranke Flüchtlinge, Hrsg. Landschaftsverband Rheinland, 53–63.Google Scholar
  15. Frings, Dorothee. 2016. Umsetzung bzw. Anwendung der Aufnahmerichtlinie. Beitrag zur Tagung: Veränderung. Hohenheimer Tage zum Migrationsrecht 2016. 29-31.01.2016 in Stuttgart-Hohenheim. www.akademie-rs.de/fileadmin/user_upload/download_archive/migration/20160129_frings_Aufnahmerichtlinie.pdf. Zugegriffen: 16. September 2016.
  16. Hainthaler, Claudia. 2015. Die richtlinienkonforme Rechtsfortbildung im dreistufigen System der Richtlinienwirkungen. Zeitschrift für das Juristische Studium (1): 13–22.Google Scholar
  17. Herbst, Antje. 2015. §§ 4, 6 AsylbLG. In Handbuch der Grundsicherung und Sozialhilfe. Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  18. Hohm, Karl-Heinz. 2015. §§ 4, 6 AsylbLG. In Kommentar zum Sozialgesetzbuch XII. [SGB XII – Sozialhilfe], Hrsg. Walter Schellhorn, Helmut Schellhorn, Karl-Heinz Hohm, Peter Scheider, und Christoph Legros. Köln: Luchterhand.Google Scholar
  19. Kaltenborn, Markus. 2015. Die Neufassung des Asylbewerberleistungsgesetzes und das Recht auf Gesundheit. Neue Zeitschrift für Sozialrecht: Zweiwochenschrift für die anwaltliche, betriebliche, behördliche und gerichtliche Praxis 24 (5): 161–165.Google Scholar
  20. Kreienbrock, Lothar und Siegfried Schach. 2012. Epidemiologische Methoden. München und Heidelberg: Elsevier, Spektrum, Akademischer Verlag.Google Scholar
  21. Lachwitz, Klaus. 2013. Art. 25 Gesundheit. In Die UN-Behindertenrechtskonvention in der Praxis. Erläuterungen der Regelung und Anwendungsgebiete, Hrsg. Peter Trenk-Hinterberger und Klaus Lachwitz, 254–280. Köln: Luchterhand.Google Scholar
  22. Lelgemann, Monika und Zahra Mohammadzadeh. 2015. „Flüchtlinge im Regelsystem versorgen“. Monika Lelgemann und Zahra Mohammadzadeh vom Bremer Gesundheitsamt zur Gesundheitsversorgung von Flüchtlingen. Soziale Sicherheit: Zeitschrift für Arbeit und Soziales 64 (11): 400–404.Google Scholar
  23. Mahler, Claudia. 2014. Stellungnahme Deutsches Institut für Menschenrechte zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Asylbewerberleistungsgesetzes und des Sozialgerichtsgesetzes. www.akademie-rs.de/fileadmin/user_upload/download_archive/migration/20160129_frings_Aufnahmerichtlinie.pdf. Zugegriffen: 22. September 2016.
  24. Mirza, Mansha, Rene Luna, Bhuttu Mathews, Rooshey Hasnain, Elizabeth Hebert, Allison Niebauer, und Uma Devi Mishra. 2014. Barriers to healthcare access among refugees with disabilities and chronic health conditions resettled in the US Midwest. Journal of immigrant and minority health 16 (4): 733–742.  https://doi.org/10.1007/s10903-013-9906-5.
  25. Mohammadzadeh, Zahra. 1993. Die gesundheitliche Lage und Versorgung der Flüchtlinge in Bremen. Frankfurt a.M.: IKO – Verlag für Interkulturelle Kommunikation.Google Scholar
  26. Mohammadzadeh, Zahra, Felicitas Jung, und Monika Lelgemann. 2016. Health for refugees – the Bremen model. Bundesgesundheitsblatt, Gesundheitsforschung, Gesundheitsschutz 59 (5): 561–569.  https://doi.org/10.1007/s00103-016-2331-x.
  27. Müller-Krah, Eva-Maria. 2012. Die Gesundheitsleistungen für Asylbewerber nach §§ 4, 6 AsylbLG – gesundheitliches Existenzminimum unterhalb des Existenzminimums? Gesundheit und Pflege: Rechtszeitschrift für das gesamte Gesundheitswesen 2 (4): 132–143.Google Scholar
  28. Niethammer, Andrea und Gerlinde Aumann. 2014. Konzeptionelle Ansätze zur Feststellung besonderer Schutzbedürftigkeit. In Dokumentation der Fachtagung Besondere Schutzbedürftigkeit von Asylsuchenden feststellen. Rechtliche Bedingungen und Praxismodelle für das Aufnahme- und Asylverfahren. Berlin, 6. Februar 2014, Hrsg. zfm, KommMit für Migranten und Flüchtlinge e.V., Deutsches Rotes Kreuz, 18–20. Berlin.Google Scholar
  29. Razum, Oliver, Anne Bunte, Andreas Gilsdorf, Thomas Ziese, und Kayvan Bozorgmehr. 2016a. Zu gesicherten Daten kommen. Deutsches Ärzteblatt 113 (4): A 130–A 133.Google Scholar
  30. Razum, Oliver, Anke-Christine Saß, und Kayvan Bozorgmehr. 2016b. Health care for refugees and asylum seekers: challenges and solutions. Bundesgesundheitsblatt, Gesundheitsforschung, Gesundheitsschutz 59 (5): 543–544.  https://doi.org/10.1007/s00103-016-2344-5.
  31. Rixen, Stephan. 2015. Zwischen Hilfe, Abschreckung und Pragmatismus: Gesundheitsrecht der Flüchtlingskrise. Zu den Änderungen durch das Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz vom 20.10.2015. Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht: vereinigt mit Verwaltungsrechtsprechung 34 (23): 1640–1644.Google Scholar
  32. Schütte, Wolfgang. 2016. Rechtsgutachten zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung (Bundesteilhabegesetz – BTHG). Erstellt für den Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e.V. (ASB). https://www.asb.de/index.php/download_file/view/2810/1623. Zugegriffen: 24. Oktober 2016.
  33. Schwalgin, Susanne. 2015. Flüchtlinge mit Behinderung und ihr Zugang zum deutschen Hilfesystem. Köln: InfoDienste Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. http://www.infodienst.bzga.de/?uid=64cc427f39833454db5facf3dbbd10c5&id=teaserext9&idx=5562. Zugegriffen: 16. September 2016.
  34. Spallek, Jacob, Jana Tempes, Hannah Ricksgers, Louisa Marquardt, Luise Prüfer-Kramer, und Alexander Kramer. 2016. The health situation and health care needs of unaccompanied minor refugees – an approximation based on qualitative and quantitative studies from Bielefeld, Germany. Bundesgesundheitsblatt, Gesundheitsforschung, Gesundheitsschutz 59 (5): 636–641.  https://doi.org/10.1007/s00103-016-2339-2.
  35. Turhan, Hülya. 2016. Gesundheitsversorgung von geflüchteten Menschen mit Behinderung. Rechtsdienst der Lebenshilfe (3): 151–154.Google Scholar
  36. UN-Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen. 2015. Abschließende Bemerkungen über den ersten Staatenbericht Deutschlands. Genf. http://www.institut-fuer-menschenrechte.de/fileadmin/user_upload/PDF-Dateien/UN-Dokumente/CRPD_Abschliessende_Bemerkungen_ueber_den_ersten_Staatenbericht_Deutschlands_ENTWURF.pdf. Zugegriffen: 13. September 2016.
  37. Voigt, Claudius. 2016. Asylbewerberleistungsgesetz: Feindliche Übernahme durch das Ausländerrecht. info also Informationen zum Arbeitslosenrecht und Sozialhilferecht 34 (3): 99–106.Google Scholar
  38. Wächter-Raquet. 2016a. Einführung der Gesundheitskarte für Asylsuchende und Flüchtlinge. Der Umsetzungsstand im Überblick der Bundesländer. https://www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/BSt/Publikationen/GrauePublikationen/Studie_VV_Gesundheitskarte_Fluechtlinge_2016.pdf. Zugegriffen: 13. Juli 2016.
  39. Wächter-Raquet. 2016b. Überblick Stand: Mai 2016. Einführung der Gesundheitskarte für Asylsuchende und Flüchtlinge. Der Umsetzungsstand im Überblick der Bundesländer. https://www.bertelsmann-stiftung.de/fileadmin/files/Projekte/Integrierte_Krankenversicherung/Ueberblick_Gesundheitskarte_Fluechtlinge_Mai2016.pdf. Zugegriffen: 13. Juli 2016.
  40. Wahrendorf, Volker. 2014. § 4 AsylbLG. In SGB XII. Sozialhilfe mit Asylbewerberleistungsgesetz; Kommentar, Hrsg. Christian Grube, Volker Wahrendorf, Karin Bieback, Thomas Flint und Klaus Streichsbier. München: Beck.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Humboldt Universität zu BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations