„Volksgemeinschaft“ als weltanschauliche Grundposition der extremen Rechten in der Bundesrepublik Deutschland

Eine historische Längsschnittuntersuchung
Chapter
Part of the Edition Rechtsextremismus book series (EDRECHT)

Zusammenfassung

In dem Anfang Juni 2010 verabschiedeten Parteiprogramm der NPD wird das deutsche Volk, von anderen Völkern unterschieden durch „Abstammung, Sprache, geschichtliche Erfahrungen und Wertvorstellungen“, zur „Grundlage des Staates“ erhoben. An prominenter Stelle wird der „Gegensatz von Gesellschaft und Volksgemeinschaft“ postuliert.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Moses Mendelssohn ZentrumUniversität PotsdamPotsdamDeutschland

Personalised recommendations