Technische Regeln für Sicherheitsnachweise im Erd- und Grundbau

  • Hans-Henning Schmidt
  • Roland Fritz Buchmaier
  • Carola Vogt-Breyer
Chapter

Zusammenfassung

Mit dem geotechnischen Entwurf, der Berechnung und der Bemessung von Bauwerken des Erd- und Grundbaus sollen für den geplanten Nutzungszeitraum standsichere, gebrauchstaugliche und umweltverträgliche Bauwerke wirtschaftlich errichtet und betrieben sowie negative Einflüsse auf die Umgebung vermieden werden.

Die für diese Aufgabe erforderlichen, hier behandelten Regelwerke dienen dazu, diese Ziele zu erreichen und eine einheitliche Grundlage sowohl für die Planung und Bauausführung als auch für die damit verbundenen Verträge zu schaffen.

Zur Harmonisierung des europäischen Binnenmarktes wurden seit den 80er Jahren europäische Normen entwickelt, deren grundlegende Sicherheitskonzepte hier zusammengefasst werden.

Für einen geotechnischen Entwurf gemäß EC 7 werden Begriffe erklärt und Grundsätze der Nachweisführung dargelegt. Die hierbei zu verwendenden, national festgelegten Teilsicherheitsbeiwerte für Deutschland werden erläutert und aufgelistet.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  • Hans-Henning Schmidt
    • 1
  • Roland Fritz Buchmaier
    • 2
  • Carola Vogt-Breyer
    • 3
  1. 1.Hochschule für Technik StuttgartStuttgartDeutschland
  2. 2.Hochschule für Technik StuttgartStuttgartDeutschland
  3. 3.Hochschule für Technik StuttgartStuttgartDeutschland

Personalised recommendations