Advertisement

Die Frage von Theorie und Praxis im Frankreich der 1960er Jahre

Louis Althusser zwischen Michel Foucault und Pierre Bourdieu
  • Sebastian Neubauer
Chapter

Zusammenfassung

Zur Bearbeitung der Thematik von Macht und Wissen knüpft die gegenwärtige kritische Wissenssoziologie vor allem an die Theorieentwürfe von Pierre Bourdieu und Michel Foucault an. Beiden Theorieentwürfen ist – trotz der Unterschiede in ihrer jeweiligen Architektur – die Bearbeitung des Zusammenhangs von Wissen und Re-/Produktion der gesellschaftlichen Ordnung unter besonderer Berücksichtigung der institutionalisierten Wissenschaftgemeinsam. Letztere wird dabei von beiden Theoretikern beständig hinterfragt und unter der Annahme, dass als gültig anerkanntes Wissen Gesellschaftstrukturiert, auf ihre Machteffekte hin untersucht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Adorno, T.W. (1969). Marginalien zu Theorie und Praxis. In T.W. Adorno (Hrsg.), Theodor W. Adorno. Gesammelte Schriften: 10-2. Kulturkritik und Gesellschaft. II, Eingriffe, Stichworte, Anhang (S. 759-782). Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  2. Althusser, L. (1959). Montesquieu: La politique et l‘histoire. Paris: PUF.Google Scholar
  3. Althusser, L. (1961). Über den jungen Marx. Fragen der Theorie. In Für Marx (S. 55-104). Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  4. Althusser, L. (1962). Widerspruch und Überdetermination. Anmerkungen für eine Untersuchung. In Für Marx (S. 105-160). Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  5. Althusser, L. (1963). Über die materialistische Dialektik. Von der Ungleichheit der Ursprünge. In Für Marx (S. 200-280). Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  6. Althusser, L. (1964). Marxismus und Humanismus. In Für Marx (S. 280-309). Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  7. Althusser, L. (1966). Vorwort: Heute. In Für Marx (S. 17-46). Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  8. Althusser, L. (1968). An die deutschen Leser. In Für Marx (S. 319-328). Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  9. Althusser, L. (1969). Der Überbau. Über die Reproduktion der Produktionsverhältnisse. In Über die Reproduktion der Produktionsverhaltnisse. Der Uberbau (S. 17-302). Hamburg: VSA.Google Scholar
  10. Althusser, L. (1970). Ideologie und ideologische Staatsapparate. In Ideologie und ideologische Staatsapparate (S. 37-102). Hamburg: VSA.Google Scholar
  11. Althusser, L. (1973). Antwort an John Lewis. In H. Arenz (Hrsg.), Was ist revolutionärer Marxismus? (S. 36-76). Berlin: VSA.Google Scholar
  12. Althusser, L. (1977). Enfin la crise du marxisme! In Solitude de Machiavel et autres textes (S. 267-280). Paris: PUF.Google Scholar
  13. Althusser, L. (1978). Ce qui ne peut plus durer dans le parti communiste. Paris: Maspero.Google Scholar
  14. Althusser, L. (2006). Marx in his limits. In Philosophy of the encounter. Later writings 197887 (S. 7-162). London, New York: Verso.Google Scholar
  15. Althusser, L. (2011). Für Marx. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  16. Althusser, L. (Hrsg.). (2015). Das Kapital lesen. Münster: Westfälisches Dampfboot.Google Scholar
  17. Balibar, É. (1988). Schweig weiter, Althusser! In Für Althusser (S. 27-51). Mainz: Decaton Verlag.Google Scholar
  18. Balibar, É. (1994). Adieu. In Für Althusser (S. 21-26). Mainz: Decaton Verlag.Google Scholar
  19. Bourdieu, S. (1970). Sociologie de l’Algérie. Paris: PUF.Google Scholar
  20. Bourdieu, S. (1984). Homo academicus. Collection Le sens commun. Paris: Minuit.Google Scholar
  21. Bourdieu, S. (1987). Sozialer Sinn: Kritik der theoretischen Vernunft. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  22. Bourdieu, S. (1989). Satz und Gegensatz: Über die Verantwortung des Intellektuellen. Berlin: Wagenbach.Google Scholar
  23. Bourdieu, S. (2002). Das Elend der Welt. Konstanz: UVK.Google Scholar
  24. Butler, J. (2001). Psyche der Macht: Das Subjekt der Unterwerfung. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  25. Derrida, J. (1993). Politics and Friendship. In M. Sprinker und A. E. Kaplan (Hrsg.), The Althusserian legacy (S. 183-231). New York: Verso.Google Scholar
  26. Dosse, F. (1996). Geschichte des Strukturalismus 1, Das Feld des Zeichens 1945 – 1966. Hamburg: Junius.Google Scholar
  27. Dosse, F. (1997). Geschichte des Strukturalismus 2, Die Zeichen der Zeit 1967 – 1991. Hamburg: Junius.Google Scholar
  28. Felsch, S. (2015). Der lange Sommer der Theorie: Geschichte einer Revolte ; 1960 – 1990. München: Beck.Google Scholar
  29. Foucault, M. (1976). Mikrophysik der Macht: Über Strafjustiz, Psychiatrie und Medizin. Berlin: Merve.Google Scholar
  30. Foucault, M. (1978). Dispositive der Macht: Michel Foucault über Sexualität, Wissen und Wahrheit. Berlin: Merve Verlag.Google Scholar
  31. Foucault, M. (1987). Das Subjekt und die Macht. In Jenseits von Strukturalismus und Hermeneutik (S. 243-261). Frankfurt a. M.: Athenäum.Google Scholar
  32. Foucault, M. (1993). Was ist ein Autor? In Schriften zur Literatur (S. 7-31). Frankfurt a. M.: Fischer.Google Scholar
  33. Foucault, M. (2004). Geschichte der Gouvernementalität 2: Geburt der Biopolitik. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  34. Foucault, M. (2004). Geschichte der Gouvernementalität 1: Sicherheit, Territorium, Bevölkerung. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  35. Goshgarian, M. (2006). Introduction. In Philosophy of the encounter. Later writings 1978-87 (S. vii–xliii). London, New York: Verso.Google Scholar
  36. Grimm, B. (1980). Konstitutionsbedingungen, Inhalt und Funktion der Theorie Louis Althussers. Köln: Pahl-Rugenstein.Google Scholar
  37. Habermas, J. (1981). Theorie des kommunikativen Handelns. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  38. Horkheimer, M. (Hrsg.). (1996). Gesammelte Schriften. Nachgelassene Schriften 1949-1972. Frankfurt a. M.: Fischer.Google Scholar
  39. Horkheimer, M., und Adorno, T. W. (1956). Diskussion über Theorie und Praxis. In Gesammelte Schriften. Nachträge, Verzeichnisse und Register (S. 32-72). Frankfurt a. M.: Fischer.Google Scholar
  40. Horkheimer, M. & Adorno, T. W. (1984). Dialektik der Aufklärung: philosophische Fragmente. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  41. Luhmann, N. (1999). Soziale Systeme: Grundriß einer allgemeinen Theorie. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  42. Lukács, G. (1968). Geschichte und Klassenbewußtsein. Neuwied: Luchterhand.Google Scholar
  43. Marx, K. & Engels, F. (1848). Manifest der Kommunistischen Partei. In Marx Engels Werke. MEW (Bd. 4, S. 459-493). Berlin: Dietz (1848).Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  • Sebastian Neubauer
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations