Advertisement

Der Absatzmarkt und sein möglicher Einfluss auf die Beobachtung des Sticky Costs Phänomens

  • Christian Riegler
  • Katrin Weiskirchner-Merten
Chapter

Zusammenfassung

Der Analyse von Fragen asymmetrischen Kostenverhaltens wird in jüngster Vergangenheit eine zunehmende Zahl von Forschungsarbeiten gewidmet. Gestützt auf empirische Methoden wird dabei insbesondere das Sticky Costs Phänomen untersucht. Zentrale Hypothese dabei ist, dass die Kostenänderung bezogen auf eine Umsatzänderung asymmetrisch erfolgt. Im Falle eines Umsatzanstiegs ist diese höher als bei einem Umsatzrückgang. Als zentrale Einflussgrößen dieses in zahlreichen empirischen Arbeiten beobachteten Kostenverhaltens werden in der einschlägigen Literatur Ressourcenanpassungsentscheidungen des Managements, Ressourcenanpassungskosten sowie Zukunftserwartungen des Managements in den Mittelpunkt gerückt. In einem Versuch, mögliche Ursachen besser einzugrenzen, erfolgte bereits der Vorschlag, der Kostenstruktur der untersuchten Unternehmen stärkere Beachtung zu schenken. Der vorliegende Beitrag widmet sich in Fortführung dieser Überlegung dem Einfluss des Absatzmarktes auf die das Kostenverhalten erklärende Größe Umsatz. Eine ökonomische Analyse zeigt den Einfluss der Marktform und wie Änderungen preispolitisch relevanter Parameter oder des Absatzprogramms eines Unternehmens im Zeitablauf unter Anwendung der üblichen Messmethodik zur Beobachtung eines Sticky Costs Phänomens führen können, ohne dass dieses tatsächlich vorliegt. Die Ursachen dafür sowie Möglichkeiten, diese in empirischen Arbeiten zu eliminieren, werden diskutiert.

Literatur

  1. Altenburger, O. A. (1979). Potentialfaktoren als derivative Produktionsfaktoren in der Dienstleistungsproduktion. Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, 49(10), 863–872.Google Scholar
  2. Anderson, M., Banker, R. D., & Janakiraman, S. (2003). Are selling, general, and administrative costs „sticky“. Journal of Accounting Research, 41(1), 47–63.CrossRefGoogle Scholar
  3. Balakrishnan, R., Labro, E., & Soderstrom, N. S. (2014). Cost structure and sticky costs. Journal of Management Accounting Research, 26(2), 91–116.CrossRefGoogle Scholar
  4. Banker, R. D., & Byzalov, D. (2014). Asymmetric cost behavior. Journal of Management Accounting Research, 26(2), 43–79.CrossRefGoogle Scholar
  5. Banker, R. D., Byzalov, D., & Threinen, L. (2013). Determinants of international differences in asymmetric cost behavior. Temple University: Working Paper.Google Scholar
  6. Banker, R. D., Byzalov, D., Ciftci, M., & Mashruwala, R. (2014). The moderating effect of prior sales changes on asymmetric cost behavior. Journal of Management Accounting Research, 26(2), 221–242.CrossRefGoogle Scholar
  7. Chen, C. X., Lu, H., & Sougiannis, T. (2012). The agency problem, corporate governance, and the asymmetrical behavior of selling, general, and administrative costs. Contemporary Accounting Research, 29(1), 252–282.CrossRefGoogle Scholar
  8. Coenenberg, A. G., Fischer, T. M., & Günther, T. W. (2016). Kostenrechnung und Kostenanalyse (9. Aufl.). Stuttgart: Schäffer-Poeschl.Google Scholar
  9. Ewert, R., & Wagenhofer, A. (2014). Interne Unternehmensrechnung (8. Aufl.). Berlin: Springer.CrossRefGoogle Scholar
  10. Kama, I., & Weiss, D. (2013). Do earnings targets and managerial incentives affect sticky costs. Journal of Accounting Research, 51(1), 201–224.CrossRefGoogle Scholar
  11. Kilger, W. (1993). Flexible Plankostenrechnung und Deckungsbeitragsrechnung (10. Aufl.). Wiesbaden: Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  12. Seicht, G. (2001). Moderne Kosten- und Leistungsrechnung (11. Aufl.). Wien: Linde.Google Scholar
  13. Shust, E., & Weiss, D. (2014). Discussion of asymmetric cost behavior – sticky costs: expenses versus cash flows. Journal of Management Accounting Research, 26(2), 81–90.CrossRefGoogle Scholar
  14. Subramaniam, C., & Weidenmier, M. L. (2003). Additional evidence on the sticky behavior of costs. Working Paper. Fort Worth: Texas Christian University.Google Scholar
  15. Weiss, D. (2010). Cost behavior and analyst’s earnings forecasts. The Accounting Review, 85(4), 1441–1474.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  • Christian Riegler
    • 1
  • Katrin Weiskirchner-Merten
    • 2
  1. 1.Abteilung Unternehmensrechnung und ControllingWirtschaftsuniversität Wien, Institut für Accounting & AuditingWienÖsterreich
  2. 2.Abteilung für Unternehmensrechnung und ControllingWirtschaftsuniversität Wien, Institut für Accounting & AuditingWienÖsterreich

Personalised recommendations