Methodische Vorgehensweise

Chapter

Zusammenfassung

Die us-amerikanischen Soziologen Barney G. Glaser und Anselm L. Strauss entwickelten die Forschungsstrategie der Grounded Theory Methodologie (GTM) in den 1960er Jahren im Zuge einer Studie zum Umgang mit Sterbeprozessen in Krankenhäusern (vgl. Glaser/Strauss 1965). In dem im Jahr 1967 erschienenen programmatischen Band „The Discovery of Grounded Theory: Strategies for Qualitative Research“ formulieren Glaser und Strauss das Anliegen, den großen Gesellschaftstheorien ihrer Zeit eine andere, in der empirischen Forschungsarbeit verankerte Form der Theoriegenerierung entgegenzusetzen. Zum einen geht es ihnen um das grundsätzliche Projekt, die Kluft zwischen der Theorieentwicklung auf Basis logischer Schlussfolgerungen und konkreten empirischen Untersuchungen anzugehen (vgl. Glaser/Strauss 2011 [1967]: 1-18 und das Vorwort).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.MünsterDeutschland

Personalised recommendations