Zusammenfassung

Das gegenwärtige Wirtschaftsgeschehen zeichnet sich durch zwei markante Strömungen aus: Einerseits gehen Unternehmen intensive Kooperationen ein und integrieren ihre Geschäftsprozesse (GP) zu Wertschöpfungsnetzen. Andererseits sind die organisatorischen Strukturen einer hohen Dynamik unterworfen, da sich die Märkte im Zuge global wechselwirkender Einflüsse schnell wandeln und die weltweite Investitionstätigkeit zu neuen Unternehmenskonfigurationen führt. Während der erste Faktor nach einem stabilen Umfeld verlangt, um hoch effiziente, integrative Informationssysteme (IS) zu gestalten, unterläuft der zweite diesen Anspruch.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations