Zusammenfassung

Kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) kommt in Deutschland eine besondere wirtschaftliche Rolle zu. Laut Statistischem Bundesamt zählte im Jahr 2012 die überwiegende Mehrheit der Unternehmen (99,3 %) zu den KMU. In diesen etwa 2,2 Millionen Firmen arbeiten mehr als 60 Prozent der rund 26,4 Millionen Beschäftigten (vgl. Statistisches Bundesamt 2014). Der im deutschen Sprachgebrauch verwendete Begriff „wirtschaftlicher Mittelstand“ deckt dabei sowohl quantitative Aspekte ab, wie z. B. Gewinn, Anzahl der Arbeitsplätze oder Umsatz, als auch qualitative.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Zentrum Wissens- und TechnologietransferTechnische Universität ChemnitzChemnitzDeutschland

Personalised recommendations