Advertisement

Smart Mobility pp 231-237 | Cite as

Transformationsreife von Organisationen

  • Heinrich Pfriemer
Chapter

Zusammenfassung

Die Implementierung von Smart Mobility-Projekten setzt die Kenntnis um die eigenen Fähigkeiten voraus. Zur Feststellung der zugrunde gelegten Transformationsreife bedarf es der Festlegung von relevanten externen und internen Dimensionen. Des Weiteren bedarf es der Ausprägung der einzelnen Fähigkeitsstufen. Ist diese Fingerübung erledigt, erhält man eine großartige Übersicht der eigenen Fähigkeiten, aber auch der verschiedenen Erwartungshaltungen. Die durchgeführte Reifegradanalyse liefert auch die Basis für eine kontinuierliche Bearbeitung des Themas Smart Mobility.

References

  1. 1.
    CDO Club (2014). Rachel S. Haot Chief Digital Officer at New York State named CDO of the Year 2014 by CDO Club. http://cdoclub.com/rachel-s-haot-chief-digital-officer-for-new-york-state-to-keynote-at-the-cdo-summit-april-22-23-at-time-warner-in-nyc/, zuletzt besucht: 21. April 2016
  2. 2.
    CNBC (2014). A decade to mass extinction event in S&P 500” CNBC, June 4, 2014, http://www.cnbc.com/2014/06/04/15-years-to-extinction-sp-500-companies.html, zuletztbesucht: 21. April 2016
  3. 3.
    Innovation Center Amsterdam Arena (2016). Website http://www.amsterdamarena.nl/innovation-center-2.htm, zuletzt besucht: 21. April 2016

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.SAP Österreich GmbHWienÖsterreich

Personalised recommendations