Resilienz als theoretisches Analysekonzept

Chapter

Zusammenfassung

Es ist wichtig, sich darüber klar zu sein, was man erforscht, denn Definitionen und Konzepte bestimmen auch darüber, was man herausfindet: „definitional and conceptual issues are no side matters, but go to the very heart of what we will find in our studies” (Quarantelli 2005, 332). Die verwendeten Begriffe repräsentieren die Realität, ohne treffende Wörter kann es daher auch keine gelungene Praxis bzw. Lösung der Probleme geben (Dombrowsky 2005).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Freie Universität BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations