Advertisement

Referenzprozessmodell zur virtuellen Absicherung der Produktionsplanung

  • Sebastian KerberEmail author
Chapter
Part of the AutoUni – Schriftenreihe book series (AUS, volume 86)

Zusammenfassung

Innerhalb dieses Kapitels wird das entwickelte Referenzprozessmodell für die virtuelle Absicherung der Produktionsplanung vorgestellt, welches die ganzheitliche Absicherung von geometrischen CAD-Daten vorsieht. Dabei ist der grundlegende Begriff Fabrik-DMU sowohl als Bezeichnung für die Datenzusammenstellung, als auch für die damit verfolgte Methode zur Absicherung zu sehen. Das Kapitel untergliedert sich in drei Abschnitte. Der erste Teil behandelt die methodischen Grundlagen des Prozessmodells, wobei konkret auf die Einordnung in die Unternehmensprozesse eingegangen wird und Strukturelemente des Modells erläutert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Fertigungsflussplanung und -simulationVolkswagen AGWolfsburgDeutschland

Personalised recommendations