Advertisement

Bohren

  • Jochen Dietrich
Chapter

Zusammenfassung

Das Verfahren Bohren wird im Kapitel 8 ausgehend von der Vorstellung der verschiedenen Verfahren und der Art der zu erzeugenden geometrischen Formen, ihrer Aufgaben und der erreichbaren Genauigkeiten der jeweiligen Verfahren vorgestellt.

Wichtig sind die Berechnung von Kraft, Drehmoment und Leistung beim Bohren. Die erforderlichen mathematischen Beziehungen werden für die einzelnen Bohrverfahren abgeleitet und ausführlich erläutert. Die Berechnung der Hauptzeit, als technologische Planungsgröße, wird ebenfalls für die verschiedenen Bohrverfahren erläutert.

Auch bei den Bohrverfahren kommt der Auswahl und dem Einsatz geeigneter Bohrwerkzeuge große Bedeutung zu. Die Wahl des richtigen Werkzeuges und des optimalen Schneidstoffes bestimmt wesentlich die Wirtschaftlichkeit des jeweiligen Bohrverfahrens. Die Bohrwerkzeuge werden ausführlich hinsichtlich ihrer Form, der angewendeten Geometrie der Schneiden, ihrer jeweiligen Einsatzcharakteristik und den zur Verfügung stehenden Schneidstoffen vorgestellt und diskutiert.

Neben der Diskussion möglicher Fehler beim Bohren sind die Richtwerttabellen entscheidend für den Einsatz der Bohrwerkzeuge. Zwei Berechnungsbeispiele, bei denen sowohl die Antriebsleistung, die Hauptzeit als auch die Auswahl des Bohrwerkzeuges berechnet bzw. bestimmt werden, schließen dieses Kapitel ab.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Jochen Dietrich
    • 1
  1. 1.University of Applied Sciences DresdenHochschule für Technik und WirtschaftDresdenDeutschland

Personalised recommendations