Advertisement

Einleitung

  • Urs Alter
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Wir betrachten Arbeitsgruppen bzw. Teams unter einer systemtheoretischen Perspektive als eigene soziale Einheiten (Systeme). In einer solchen Sichtweise sind Teams handelnde Systeme, die als Ganzes Ziele verfolgen, Probleme lösen oder Entscheidungen treffen. Die Analyse von individuellem Handeln kann dabei nicht erklären, wie und warum eine Gruppe funktioniert. Es ist naheliegend anzunehmen, dass Teams wie Individuen eine eigene Identität haben.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Management- und OrganisationsberatungZürichSchweiz

Personalised recommendations