Wirtschaftlichkeitsentscheidungen beim methodischen Entwickeln

Chapter

Zusammenfassung

Gegenstand dieses Hauptabschnitts sind betriebswirtschaftliche Grundlagen. Sie sind das Fundament aller weiteren wirtschaftlichen Fragen in diesem Buch. Lernziel ist es, den Begriff „Wirtschaftlichkeit“ zu verstehen und auf allgemeine Fragen in Unternehmen anwenden zu können.

Literatur

  1. Arnold V, Dettmering H, Engel T, Karcher A (2011) Product Lifecycle Management beherrschen. Ein Anwenderhandbuch für den Mittelstand. Springer, DordrechtGoogle Scholar
  2. Brösel G, Schult E (2014) Bilanzanalyse. Unternehmensbeurteilung auf der Basis von HGB- und IFRS-Abschlüssen, 15., neu bearb. Aufl. Schmidt (ESV basics), BerlinGoogle Scholar
  3. Busse von Colbe W, Laßmann G (1991) Betriebswirtschaftstheorie, 5., durchgesehene Aufl. Springer, BerlinGoogle Scholar
  4. Corsten H (2004) Produktionswirtschaft. Einführung in das industrielle Produktionsmanagement, 10., vollst. überarb. Aufl. Oldenbourg (Lehr- und Handbücher der Betriebswirtschaftslehre), MünchenGoogle Scholar
  5. Daenzer WF, Haberfellner R (2002) Systems engineering. Methodik und Praxis, 11., durchges. Aufl. Zürich, Verl. Industrielle OrganisationGoogle Scholar
  6. Ehrlenspiel K (2009) Integrierte Produktentwicklung. Denkabläufe, Methodeneinsatz, Zusammenarbeit. 4., aktualisierte Aufl., [elektronische Ressource]. Hanser, MünchenGoogle Scholar
  7. Eigner M, Stelzer R (2013) Product Lifecycle Management. Ein Leitfaden für Product Development und Life Cycle Management, 2., neu bearb. Aufl. Springer (VDI), DordrechtGoogle Scholar
  8. Gille C (2013) Gestaltung von Produktänderungen im Kontext hybrider Produkte. Kostenanalyse am Beispiel der Groß- und Kleinserienfertigung im Maschinenbau. Univ., Diss.–Stuttgart, Springer Gabler (Springer Gabler Research), WiesbadenGoogle Scholar
  9. Herrmann C (2010) Ganzheitliches Life Cycle Management. Nachhaltigkeit und Lebenszyklusorientierung in Unternehmen. Springer (VDI-Buch), BerlinGoogle Scholar
  10. Jarratt TAW et al (2011) Engineering change. An overview and perspective on the literature. Res Eng Design 22(2), S. 103–124Google Scholar
  11. Jung H (2009) Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. Arbeits- und Übungsbuch, 3., aktualis. u. überarb. Aufl. Oldenbourg, MünchenGoogle Scholar
  12. Jung H (2010) Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 12. aktualisierte Aufl. Oldenbourg, MünchenGoogle Scholar
  13. Koller, R (1998) Konstruktionslehre für den Maschinenbau. Grundlagen zur Neu-und Weiterentwicklung technischer Produkte mit Beispielen. 4. Aufl. Springer, BerlinGoogle Scholar
  14. Kotler P, Bliemel F, Keller KL (2007) Marketing-Management. Strategien für wertschaffendes Handeln, 12., aktualisierte Aufl. Pearson Studium (Wi - Wirtschaft), MünchenGoogle Scholar
  15. Kümmerer R (2011) Konstruktionslehre Maschinenbau. 2. Aufl. Verl. Europa-Lehrmittel (Bibliothek des technischen Wissens), Haan-GruitenGoogle Scholar
  16. Lindemann U, Reichwald R (Hrsg) (1998) Integriertes Änderungsmanagement. Springer, BerlinGoogle Scholar
  17. Nieschlag R, Dichtl E, Hörschgen H (2002) Marketing, 19., überarb. und erg. Aufl. Duncker & Humblot, BerlinGoogle Scholar
  18. Pahl G, Beitz W (1997) Konstruktionslehre. Methoden und Anwendung, 4., neubearb. und erw. Aufl. Berlin, Springer (Springer-Lehrbuch)Google Scholar
  19. Project Management Institute (2013) A guide to the project management body of knowledge. (PMBOK® guide), 5., aktual. Ausg. PMI (PMI global standard), Newtown SquareGoogle Scholar
  20. Riebel P (1994) Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechnung. Grundfragen einer markt- und entscheidungsorientierten Unternehmensrechnung, 7., überarb. und wesentlich erw. Aufl. Gabler, WiesbadenGoogle Scholar
  21. Riedel D (2000) Standortverteiltes Änderungsmanagement. Explorative Analyse zur Gestaltung standortübergreifender Produktänderungen. Gabler Edition Wissenschaft. Deutscher Universitätsverlag (Markt- und Unternehmensentwicklung), , WiesbadenGoogle Scholar
  22. Riezler S (1996) Lebenszyklusrechnung. Instrument des Controlling strategischer Projekte. Gabler (Bochumer Beiträge zur Unternehmungsführung und Unternehmensforschung, Bd. 48), WiesbadenGoogle Scholar
  23. Schmidlin N (2013) Unternehmensbewertung & Kennzahlenanalyse. Praxisnahe Einführung mit zahlreichen Fallbeispielen börsennotierter Unternehmen. Vahlen, MünchenGoogle Scholar
  24. Schweitzer M, Baumeister A (2014) Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Theorie und Politik des Wirtschaftens in Unternehmen, 11., völlig neu bearbeitete Aufl. Hg. v. Alexander Baumeister, Jürgen Bloech, Jochen Drukarczyk, Jana Eberlein, Sabrina Falk, Fabian J. Froese, et al. Erich Schmidt (ESVbasics), BerlinGoogle Scholar
  25. Siegwart H, Reinecke S, Sander S (2010) Kennzahlen für die Unternehmensführung, 7., vollst. überarb. und erg. Aufl. Haupt, BernGoogle Scholar
  26. Stiglitz JE, Walsh CE (2010) Volkswirtschaftslehre, 4. Aufl. Oldenbourg (Volkswirtschaftslehre 01), MünchenGoogle Scholar
  27. Thommen J-P, Achleitner A-K (2009a) Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 6., überarb. und erw. Aufl. Gabler (Lehrbuch), WiesbadenGoogle Scholar
  28. Thommen J-P, Achleitner A-K (2009b) Allgemeine Betriebswirtschaftslehre Arbeitsbuch. Repetitionsfragen – Aufgaben – Lösungen, 6. Aufl. Gabler, WiesbadenGoogle Scholar
  29. Thommen J-P, Achleitner A-K (2013) Allgemeine betriebswirtschaftslehre Arbeitsbuch. Repetitionsfragen - Aufgaben - Lösungen. Springer Gabler, WiesbadenGoogle Scholar
  30. VDI-Richtlinie 2206 (2004): Entwicklungsmethodik für mechatronische Systeme. VDI-Verlag, DüsseldorfGoogle Scholar
  31. Wöhe G, Döring U (2010) Einführung in die allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 24., überarb. und aktualisierte Aufl. Vahlen (Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften), MünchenGoogle Scholar
  32. Wöhe G, Kaiser H, Döring U (2010) Übungsbuch zur Einführung in die allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 13., überarb. und aktualisierte Aufl. Vahlen (Vahlens Übungsbücher), MünchenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations