Advertisement

Das Unbewusste als Urgrund der Persönlichkeit (Freud, S., 1923, 1938)

Chapter
Part of the Schlüsseltexte der Psychologie book series (SCHTP)

Zusammenfassung

Die moderne Persönlichkeits- und Differentielle Psychologie versteht sich als eine kanonische Teildisziplin der Psychologie als einer empirischen Wissenschaft. Sie hat ein empiriegeleitetes Gegenstandsverständnis und weiß sich den methodischen Standards empirischer Forschung verpflichtet. Diese allgemeine Standortbestimmung zugrunde legend, ist dasjenige, was die klassische Psychoanalyse Freudscher Prägung zum Thema ‚Persönlichkeit‘ beizutragen hat, kritisch zu hinterfragen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Friedrich-Schiller-Universität JenaJenaDeutschland

Personalised recommendations