Theoretische Perspektiven

Chapter

Zusammenfassung

Nach dieser Auseinandersetzung mit dem Forschungsstand und den identifizierten Forschungslücken erfolgt im Folgenden die Darlegung der theoretischen Überlegungen. Dabei basiert das theoretische Gerüst auf dem in der politischen Partizipationsforschung etablierten Civic Voluntarism Modell (CVM) (vgl. Verba et al. 2002). Es wird zudem einerseits von dem kommunikations- und medienwissenschaftlichen Uses-and-Gratifications-Ansatz (U&G) (vgl. Schweiger 2007) und andererseits von dem entwicklungspsychologischen Konzept der Entwicklungsaufgaben (KEA) (vgl. Hurrelmann 2010) ergänzt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations