E-Business pp 63-77 | Cite as

E-Distribution

Chapter

Zusammenfassung

Unter Distribution werden alle Entscheidungen und Handlungen, die im Zusammenhang mit dem Weg einer Ware zum Kunden stehen, zusammengefasst. Hierbei umfasst die Distributionspolitik alle Maßnahmen eines Unternehmens, die darauf gerichtet sind, die Leistungen des Betriebes in der jeweils verlangten Menge und Qualität, zum richtigen Zeitpunkt und am gewünschten Ort den Abnehmern verfügbar zu machen.

Literatur

  1. Hansen, R.H., Mendling, J., Neumann, G.: Wirtschaftsinformatik, 11. Aufl. De Gruyter, Berlin (2015)Google Scholar
  2. Kollmann, T.: E-Business. Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Net Economy, 5. Aufl. Springer Gabler, Wiesbaden (2013)Google Scholar
  3. Laudon, K.C., Laudon, J.P., Schoder, D.: Wirtschaftsinformatik. Eine Einführung, 2. Aufl. Pearson, München (2010)Google Scholar
  4. Maaß, C.: E-Business Management. Gestaltung von Geschäftsmodellen in der vernetzten Wirtschaft. Lucius & Lucius, Stuttgart (2008)Google Scholar
  5. Meffert, H., Burmann, C., Kirchgeorg, M.: Marketing. Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung. Konzepte – Instrumente – Praxisbeispiele, 12. Aufl. Springer Gabler, Wiesbaden (2015)Google Scholar
  6. Meier, A., Stormer, H.: eBusiness & eCommerce. Springer, Heidelberg (2012)Google Scholar
  7. Schulte, C.: Logistik. Wege zur Optimierung der Supply Chain, 6. Aufl. Vahlen, München (2013)Google Scholar
  8. Stauss, B., Seidel, W.: Beschwerdemanagement. Unzufriedene Kunden als profitable Zielgruppe, 5. Aufl. Hanser, München (2014)Google Scholar
  9. Wirtz, B.: Electronic Business, 4. Aufl. Springer Gabler, Wiesbaden (2013)Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachbereich BetriebswirtschaftHochschule KaiserslauternZweibrückenDeutschland

Personalised recommendations