Analyse eines batterieelektrischen Kraftfahrzeuges mit Range-Extender

Chapter
Part of the Praxisberichte ÖVK book series (PÖVK)

Zusammenfassung

Wie im Obigen ausgeführt, kann die Elektrifizierung des Antriebsstranges von Kraftfahrzeugen unter den beschriebenen Voraussetzungen auch in der Praxis als wirksames Mittel zur Senkung des Energiebedarfs und der Treibhausgasemissionen angesehen werden. Je nach Elektrifizierungskonzept (Micro-, Mild-, Full-, Plug-In-Hybrid, batterieelektrisches Fahrzeug, Brennstoffzellenfahrzeug, u.a.m.) sind die Reduktionspotenziale unterschiedlich groß und gegebenenfalls auch mit Nutzungseinschränkungen verbunden.

Der Opel Ampera eignet sich aufgrund der Vielfalt der in diesem Fahrzeug realisierten Antriebsarten (rein elektrisch sowie serieller und leistungsverzweigter Hybrid) besonders für die Untersuchung der unterschiedlichen Elektrifizierungsstufen und die Darstellung der Potenziale elektrifizierter Antriebskonzepte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Fahrzeugantriebe und AutomobiltechnikTechnische Universität WienWienÖsterreich

Personalised recommendations