Bestandteile des empirischen Phänomens

Chapter

Zusammenfassung

Um politische Wissensunterschiede zwischen Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund als empirisches Phänomen besser zu verstehen, ist es hilfreich, die einzelnen Bestandteile, die in ihrem Zusammenspiel den Untersuchungsgegenstand hervorbringen, genauer zu betrachten. Zusätzlich ermöglicht diese Vorgehensweise die konzeptionellen Grundlagen darzulegen, die genutzt werden, um das Phänomen zu erklären. Im Rahmen dieses Kapitels sollen deshalb zuerst die spezifischen Charakteristika von politischem Wissen genauer beschrieben werden (Abschnitt 2.1).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.KonstanzDeutschland

Personalised recommendations