Advertisement

Prämissen und Probleme der qualitativen Sozialforschung

Chapter
Part of the Studientexte zur Soziologie book series (STSO)

Zusammenfassung

Das Feld der qualitativen Sozialforschung spannt sich (in meinem Verständnis) im Wesentlichen entlang einer Reihe von theoretischen Prämissen auf (ausführlicher dazu Reichertz 2007a, 2007b). Einige davon, und die sollen hier von Interesse sein, beziehen sich auf den Gegenstandsbereich der Wissenschaften, die sich mit dem Menschen beschäftigen, also auf den Menschen selbst, auf sein ‚Subjektsein‘, auf die Art seines Handelns. Diese Bündel theoretischer Aussagen resultieren nicht aus empirischer Forschung, sondern liegen ihr zugrunde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Kulturwissenschaftliches Institut (KWI)EssenDeutschland

Personalised recommendations