Advertisement

Indirekte Patientenakquisition über die niedergelassenen Ärzte - Einweiserbeziehungsmanagement

  • Katrin BurghardtEmail author
Chapter
Part of the Gesundheits- und Qualitätsmanagement book series (GEMA)

Zusammenfassung

Nachdem die herausragende Bedeutung der niedergelassenen, einweisenden Ärzte (Vgl. hierzu die Ausführungen von Kap. 2.1.3.1.) für die Kliniken bereits herausgearbeitet wurde, wird in diesem Kapitel auf das Management dieser Kundengruppe eingegangen. Dabei stellt sich zunächst die Frage, was das Konzept des Einweisermanagements (Die Begriffe Einweisermanagement, Einweiserbeziehungsmanagement und Zuweisermanagement werden im Zuge der Arbeit als Synonym verwendet.) umfasst bzw. wie es definiert werden kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.MedizincontrollingHELIOS Frankenwaldklinik KronachKronachDeutschland

Personalised recommendations